Teigschneider: die besten Teigschneider

Daniela
Letzte Artikel von Daniela (Alle anzeigen)

Es gibt nichts Besseres als in ein flockiges, zartes Gebäck zu beißen. Die zart-knusprigen Schichten eines Kekses schmelzen auf eine Art und Weise auf der Zunge, wie es herzhaftere Gerichte nicht können. Aber diese luftige, butterige Güte kommt nicht von ungefähr. Die Wahrheit ist, dass das Gebäck bei jedem Schritt sorgfältig behandelt werden muss, damit es so gut wird, wie du es dir wünschst. Die Textur des Teigs zu erhalten ist entscheidend und erfordert die richtige Ausrüstung und Technik. Die Verwendung des falschen Werkzeugs – oder sogar des richtigen Werkzeugs ohne das nötige Know-how – kann eine Partie ruinieren, lange bevor du mit dem Backen beginnst. Teigausstecher gibt es in einer Handvoll verschiedener Ausführungen und Größen. Größere, robustere Werkzeuge sind dafür gedacht, das Mehl mit dem Fett zu vermischen, um eine perfekte Kruste zu erhalten. Kleinere, zierlichere Ausstechformen werden verwendet, um komplizierte Gebäckformen herzustellen. Das richtige Werkzeug kann den Unterschied zwischen luftigem und zartem Gebäck und flachem Gebäck ausmachen. Fühlst du dich überwältigt? Lass dir von BestReviews helfen, die richtige Konditorei zu finden, damit du bei jedem Schritt erfolgreich bist.

Ein hochwertiger Teigschneider hält bei den meisten Köchen ein Leben lang.

Diese Teigschneider empfehlen unsere Experten

Platz 1: Vicloon Edelstahl Teigschneider

Vicloon Edelstahl Teigschneider, 3-teiliges Set Teigspachtel aus Kunststoff, Backen Teigschneider mit Rutschfestem Gummigriff und Messskala, Teigschaberkarte für Teigkuchen, Pizza, Backwerkzeug
Vicloon Edelstahl Teigschneider, 3-teiliges Set Teigspachtel aus Kunststoff, Backen Teigschneider mit Rutschfestem Gummigriff und Messskala, Teigschaberkarte für Teigkuchen, Pizza, Backwerkzeug*
von Vicloon
  • Genaue Messung: Gleiche oder unterschiedliche Teigmengen können einfach und schnell verteilt werden. Es ist ideal zum Backen von Brot gleicher Größe. Hinweis: Der Teigschaber sollte vorab in Mehl oder Wasser getaucht werden, um ein Anhaften zu vermeiden.
  • Komfortables Design: Einfacher moderner Stil, gebogener Griff, ergonomisches Design, leichter zu greifen als andere Griffformen.
  • Sicheres Material: Der Metallteigschaber besteht aus Edelstahl 304, und der Kunststoffteigschaber besteht aus PE-Kunststoff in Lebensmittelqualität. Sie sind sicher, zuverlässig und langlebig. Nach Gebrauch müssen Sie den Teigschneider nur noch mit Wasser abspülen.
  • Breites Anwendungsspektrum: Praktische Backwerkzeuge zur Herstellung von Kuchen, Brot, Teig, Karamell, Brownies, Desserts, Sahne, Pizza und Nudeln. Sie können auch weiche Lebensmittel wie Tomaten, Gurken und anderes Gemüse schneiden.
  • Verpackungsinhalt: 3-teiliges Set, 1 Edelstahlschaber, 2 Kunststoffschaber (weiß und grün). Der Edelstahlschaber ist 16 x 12 cm groß, der Kunststoffschaber 12 x 9,5 cm.
Prime  Preis: € 5,89 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Teigschneider

Teigschneider, Pizzaschneider Edelstahl 5 Räder justierbar Kuchenteiler Pizzaschneider aus Edelstahl , zum Küchenbacken
Teigschneider, Pizzaschneider Edelstahl 5 Räder justierbar Kuchenteiler Pizzaschneider aus Edelstahl , zum Küchenbacken*
von YHYGOO
  • STARK UND LANGLEBIG Dieser teigschneider pizzaschneider aus Edelstahl 304 in Lebensmittelqualitt fr langlebige Haltbarkeit und Bestndigkeit, niemals Rost, spiegelpoliert, leichte Blitzstruktur.
  • EINZIGARTIGES FNFRAD-DESIGN Gesamtlnge: 9,6 Zoll, Raddurchmesser: 2,2 Zoll. Die maximale Gre der Zugverlngerung betrgt 19,69 Zoll. Die maximale Gre des Radabstands betrgt 5,12 Zoll.
  • EINSTELLBARE GRSSE Schneidrder knnen durch Anziehen der Flgelmuttern in der Mitte der scharfen Schneidkante des einstellbaren Arms arretiert werden. Der Abstand zwischen den einzelnen Rdern kann so eingestellt werden, dass verschiedene Breiten geschnitten werden.
  • EINFACH ZU REINIGEN Der teigschneider pizzaschneider aus Edelstahl ist sehr leicht zu reinigen. Sie knnen ihn einfach in die Splmaschine geben. Er ist sehr sicher.
  • VIELE VERWENDUNGEN Dieser 5-Rad-teigschneider ist ideal fr die Herstellung von Kuchen, Pizza, Teig, Brot, Pfannkuchen usw. Geeignet fr Familien, Kchen, Hotels, Geschfte, Schulen, Restaurants, die kochen oder backen usw.
Prime  Preis: € 20,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: Mehrzweck-Küchenschneider

*
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 4: Gimars Edelstahl

Gimars Edelstahl Backen Teigschneider Teigschaber
Gimars Edelstahl Backen Teigschneider Teigschaber*
von Gimars
  • Kitchen Teigschaber / Teigschneider aus Edelstahl
  • Ergonomisches Design: gebogene Griffe, leichter zu greifen als andere geformte Griffe, leichtes Schneiden, Formen und Anheben von Teig
  • Mit metrischen und britischen Maßangeben
  • Spülmaschinenfest
  • Ideal zum Backen von gleichgroßen Brotlaiben
Unverb. Preisempf.: € 10,99 Du sparst: € 3,10 Prime  Preis: € 7,89 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Yosemy

*
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

SCHLÜSSELBEDINGUNGEN

Es gibt zwei Haupttypen von Teig schneidern: solche, mit denen die Butter in die anderen Zutaten geschnitten wird, und solche, die zum Schneiden von feinem Teig verwendet werden.

Butterschneider

Sie haben normalerweise einen Griff an einem Ende und mehrere U-förmige Klingen am anderen. Diese halbmondförmigen Werkzeuge werden manchmal auch als Teigmixer oder Pastry Blender bezeichnet und dienen dazu, Butter, Shortening und andere feste Fette in deine trockenen Zutaten zu hacken, um genau die richtige Textur zu erhalten. In dieser Kategorie gibt es Schneidegeräte mit dünnen Drähten und solche mit dickeren Klingen. Diejenigen, die mit Klingen ausgestattet sind, sind vorzuziehen. Die Stärke und Haltbarkeit der Klingen hält der kalten Butter oder dem Fett stand, das für die meisten Rezepte benötigt wird. Drähte können feste Fette wie Butter nicht vollständig durchschneiden, sind anfälliger für Brüche und schwieriger gründlich zu reinigen.

EXPERT-TIPP

Verwendet euren Pürierstab, um unglaubliches Kartoffelpüree und Guacamole zu machen.

Teigschneideräder

Das sind kleinere, empfindlichere Werkzeuge, die zum Schneiden von Teig in Kuchen gitter, geformte Kekse und andere kleinere Teigklassiker verwendet werden, die sich schlecht für größere Klingen eignen. Diese Ausstechformen werden auch Ravioli-Räder genannt und bestehen aus einem leicht zu greifenden Griff, an dem ein oder zwei rotierende Schneidräder angebracht sind. Die Räder sollten scharf sein und sich relativ frei drehen lassen, um ein Einkerben oder Verhaken der Kanten zu vermeiden. Für die erfolgreiche Herstellung von Gebäck braucht man die richtigen Werkzeuge, und diese beiden Arten von Schneidern sind nicht austauschbar. Halbmondförmige Gebäckschneider können nicht die Präzision von Gebäckrädern erreichen, und Gebäckräder eignen sich nicht als Butterschneider. Manche Köchinnen und Köche möchten vielleicht beide Geräte in ihrem Arsenal haben. Fast jede Köchin und jeder Koch kann von einem Teigschneider profitieren, aber nur ernsthafte Köchinnen und Köche, die präzise schneiden müssen, brauchen ein Teigrädchen.

EIGENSCHAFTEN

Griff

Das Schneiden von kalter Butter kann etwas Ellbogenschmalz erfordern. Suche nach einem Werkzeug, das es dir so einfach wie möglich macht. Manche Ausstechformen haben einen Holzgriff. Dieser kann schwer zu greifen sein und ist nicht spülmaschinenfest. Achte stattdessen auf ein Modell mit einem Gummi- oder Kunststoffgriff, mit dem du das Werkzeug sicher in der Hand hast. Die ergonomische Formgebung ist ein gutes Merkmal für Köche und Köchinnen, die unter Gelenk-, Hand- oder Griffproblemen leiden. Es lohnt sich auch, die Bewertungen der einzelnen Modelle zu lesen, wenn deine Hände besonders groß oder klein sind. Zu große Griffe können für kleine Hände schwieriger zu halten sein und bergen das Risiko von Gelenkverletzungen. Und kleinere Griffe können bei größeren Händen zu blauen Flecken und Blasen führen.

Klingen

Einige Gebäckschneider verwenden parallele Drähte, um den Teig zu durchschneiden. Diese Art von Schneidezange mag für weichere Produkte wie Bananen und Avocados funktionieren, aber sie ist nicht die beste Wahl für kalte Butter. Die meisten Experten empfehlen, kalte Butter für perfektes Gebäck zu verwenden, und viele Drähte sind dieser Herausforderung nicht gewachsen. Dickere, stärkere Klingen eignen sich viel besser für festes Backfett, und sie können auch weiche Zutaten zerkleinern, wenn es an der Zeit ist. Die Klingen von Teigschneidern sollten aus robustem Edelstahl bestehen, um Rost zu vermeiden. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Klingen aus rostfreiem Stahl auch spülmaschinenfest sind. Wie bei den meisten Küchenutensilien sollten Linkshänder die Position der Klingen überprüfen. Manche Klingen sind unbeabsichtigt so eingestellt, dass sie nur für Rechtshänder geeignet sind. Linkshänder sollten sich vergewissern, dass die Klingen in beide Richtungen schneiden.

EXPERT-TIPP

Runde Klingen sind besser, wenn du lieber in einer Schüssel mischst. Geradere, flache Klingen sind besser, wenn du lieber auf einem Schneidebrett oder einer flachen Oberfläche mixst.

ZUBEHÖR

Qualitätswerkzeuge sind ein Teil des Erfolgsrezepts für das Backen. Erwäge, deine Küche mit den folgenden Dingen auszustatten: Teigpinsel: Ein Pinsel zum Bestreichen mit Ei oder Butter kann dein fertiges Produkt auf ein ganz neues Niveau bringen. Teigschaber: Wenn dir ein Teigrädchen zu filigran erscheint, solltest du dir etwas Stärkeres zulegen. Ein stabiler Teigschaber eignet sich genauso gut zum Teilen von rohem Teig wie zum Portionieren von flockigen Fertigprodukten. Brotmesser:  Du hast hart gearbeitet, um deinen Teig zum Gehen zu bringen. Zerdrücke dein fertiges Produkt nicht mit dem falschen Messer. Die gezahnte Klinge sorgt dafür, dass du jede Teigschicht durchschneidest, ohne zu zerreißen. Rührschüsseln aus Edelstahl: Scharfe Klingen erfordern robuste Partnerwerkzeuge, und Rührschüsseln aus Edelstahl sind dieser Herausforderung gewachsen.

EXPERT-TIPP

Wenn du dich für ein Modell mit Holzgriff entscheidest, solltest du es nicht in Wasser einweichen oder durch die Spülmaschine laufen lassen.

PASTRY CUTTER PREISE

Ein Teigschneider ist ein preiswertes Werkzeug, das du in deiner Küche haben willst. Ein hochwertiger Teigschneider kann viele Jahre halten, also solltest du die beste Wahl für dein Geld treffen.

Niedrigpreisig

Die billigsten Teigschneider kosten zwischen 8 und 10 US-Dollar. In diesem Bereich findest du sowohl Teigrädchen als auch Ausstechformen für Mischteig. Während dies ein angemessener Preis für kleinere Teigrädchen ist, halten Halbmond-Teigschneider in dieser Preisklasse möglicherweise nicht der Kraft stand, die zum Schneiden von gekühlter Butter erforderlich ist. Vielleicht findest du unter diesen Angeboten auch Werkzeuge mit Drähten anstelle von Klingen.

Mittelklasse

Die nächste Klasse von Gebäckschneidern kostet zwischen 10 und 12 €. Diese Werkzeuge sind in der Regel kräftiger, haben dickere Klingen und robuste Gummigriffe.

Teuer

Die teuersten Gebäckschneider kosten in der Regel zwischen 12 und 15 Dollar. Wenn du so viel bezahlst, solltest du ein Werkzeug mit einem ergonomisch geformten Griff erwarten, der deine Gelenke schont. Schneidegeräte in dieser Preisklasse sollten dicke, abgewinkelte Klingen haben, mit denen du die Butter frisch aus dem Kühlschrank schneiden kannst.

TIPS

  • Den Teig nicht zu sehr verrühren. Wenn du den Teig zu sehr bearbeitest oder vermengst, hat die Butter Zeit zu schmelzen, was die flockige Textur deines Teigs gefährden kann.
  • Schneide die Butter in Scheiben, bevor du den Teigschneider benutzt. Wenn dir das Schneiden einer ganzen Stange Butter zu schwer fällt, schneide die Butter in Viertel oder mehr und verwende dann deinen Teigschneider für diese kleineren Stücke.
  • Halte das Backfett kalt. Wenn du in einem warmen Klima lebst, solltest du das Backfett bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren und es mit Gummihandschuhen anfassen.

Die Teigausstecher können auch für die Zubereitung von Kartoffelpüree, Guacamole oder Hummus verwendet werden.

FAQ

Q. Warum wird in Rezepten für Gebäck kalte Butter verlangt?

A. Wenn du die Butter schneidest und unter die trockenen Zutaten mischst, wird der Teig krümeliger, wenn er roh ist und backt zu einem beeindruckenden, flockigen Ergebnis. Wenn du die Butter vollständig untermischst, erhältst du eine gleichmäßigere Textur. Das ist gut für Kekse und Kuchen, aber bei Gebäck ist das nicht so wünschenswert. Wenn du also mit warmer Butter beginnst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass du die optimale Textur deines Teigs ruinierst.

Q. Woher weiß ich, dass ich die Butter fertig gemischt habe?

A. Hacke, zerkleinere, schabe und rüttle die Butter, bis die Stücke etwa so groß wie Erbsen sind und sich unter die trockenen Zutaten gemischt haben. Das Backfett sollte noch in der Mischung zu sehen sein, die eine krümelige Konsistenz haben sollte. Wenn du das Backfett in zu kleinen Stücken zerkleinerst oder zu gut mit den trockenen Zutaten vermischst, wird die Kruste glatter und knuspriger. Der Geschmack wird dadurch nicht beeinträchtigt, aber die Konsistenz ist anders.

Q. Wenn kalte Butter gut ist, ist gefrorene Butter besser?

A. Wenn dein Rezept nicht ausdrücklich gefrorenes Backfett verlangt, ist Butter aus dem Kühlschrank in Ordnung. Gefrorene Butter ist in der Regel zu hart, um sie mit einem Teigschneider sicher zu zerkleinern, und muss mit einer Käsereibe bearbeitet&nbspwerden. Lass deine Butter stattdessen im Kühlschrank liegen, bis du sie tatsächlich brauchst. Und wenn deine Butter immer noch zu schnell zu schmelzen scheint, kannst du sie einfach für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie fest wird.

Q. Warum macht Butter Gebäck flockiger als Öl?

A. Butter sorgt für leichte, luftige Leckereien wenn du die Textur richtig hinbekommst. Öl und geschmolzene Butter verschmelzen beim Kochen mit den anderen Zutaten zu einer einzigen Schicht. Erbsengroße Butterstücke hingegen hinterlassen beim Backen Lücken im Teig. Wenn die Butter schmilzt, hat sich die Struktur bereits verfestigt. Dadurch entstehen winzige Lufttaschen mit eingeschlossenem Wasserdampf, die für eine leichte Textur sorgen, die einzigartig unter den Backwaren ist.

Kaufempfehlungen und Quellen im Überblick

Das sind unsere Teigschneider Kaufempfehlungen im Überblick:

Quellen
  • https://pixabay.com/de/photos/neapel-brot-brot-lebensmittel-essen-1614188/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.