Studio Mikrofon Test & Vergleich – Das sind unsere TOP Empfehlungen

Daniela
Letzte Artikel von Daniela (Alle anzeigen)

Sie möchten ein Studio Mikrofon kaufen und suchen hilfreiche Informationen? Wir haben in unserem Studio Mikrofon Test [sc name=“jahr“] alle wichtigen Fakten und Hintergrundinformationen zusammengesucht und auch Kundenrezensionen ausgewertet.
Wir möchten Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern, indem Sie die besten Studio Mikrofon Empfehlungen von uns bekommen. Dabei achten wir immer auf Neuigkeiten und aktualisieren unsere Artikel, sowie Studio Mikrofon Produkte.
Außerdem haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Studio Mikrofon zusammengestellt und beantwortet. Für Sie haben wir ebenfalls interessante Videos herausgesucht und bei wichtigen Testportalen wie Stiftung Warentest oder Öko Test geschaut, ob es einen Studio Mikrofon Test gibt. So bekommen Sie alle wichtige Informationen, um das richtige Studio Mikrofon zu kaufen.

Das sind unser 5 TOP Empfehlungen

Platz 1:  Rode NT-1A Großmembran

Platz 2: TONOR Q9 USB

Platz 3: USB Mikrofon, SUDOTACK

Platz 4: Neewer Professional Studio

Platz 5: M-Audio – Komplettes

   Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

  • Die Soundqualität von Studio Mikrofonen ist hervorragend. Aus diesem Grund finden sie vor allem im professionellen Bereich Anwendung.
  • Es gibt drei Arten, auf die wir in diesem Artikel eingehen: Dynamische Mikrofone, Kondensatormikrofone, Bändchenmikrofone.
  • Die Richtcharakteristik von Mikrofonen ist abhängig vom Winkel der empfangenen Schallwellen.

Wichtige Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein Studio Mikrofon kaufen

Wer sollte ein Studio Mikrofon verwenden?

Mit einem Studio Mikrofone gelingen professionelle Audioaufnahmen. Diese Aufnahmen werden, wie der Name bereits vermuten lässt, in Tonstudios verwendet. Studio Mikrofone sind in der Regel teurer als herkömmliche Mikrofone. Allerdings sind sie von besserer Qualität. Sollten Sie ein Mikrofon für hochwertige Audioaufnahmen suchen, dann sind Studio Mikrofone für Sie die richtige Wahl. Nachfolgend haben wir Ihnen eine kurze Liste angefertigt, aus der Sie erstehen, wo Studio Mikrofone am meisten zum Einsatz kommen:

  • Gesang (auch Rap)
  • Radio, Film und Fernsehen
  • Beim Spielen von Musikinstrumenten
  • Podcasts, Hörbuch, Hörspiele
  • Internetcontent (wie YouTube)

Sind Sie in einem dieser vorgenannten Bereiche unterwegs, lohnt sich die Anschaffung eines qualitativen Studio Mikrofon. Mit einer guten Qualität der Aufnahme erreichen Sie besser ein bestimmtes Publikum.

Mit welchen Preisen muss man bei Studio Mikrofonen rechnen?

Bei der Frage nach dem Preis für ein Studio Mikrofon kommen wir auf die oben genannten drei Produktarten zurück. Auf diese Weise finden Sie ganz einfach das beste Mikrofon, das zu Ihnen und Ihrem Budget passt. Bei dynamischen Mikrofonen finden Sie Modelle in einer Preisspanne von 20 Euro bis 1000 Euro. Kondensatormikrofone sind in einer Preisspanne von 20 Euro bis 10000 Euro erhältlich. Bändchenmikrofone finden Sie in einer Preisspanne von 70 Euro bis 2000 Euro.
Bei den sehr günstigen Modellen der dynamischen Mikrofone ab 20 Euro dürfen Sie allerdings nicht an hochwertige Studioaufnahmen denken. Dazu sind diese Mikrofone weniger gut geeignet. Auch die Kondensatormikrofone beginnen bei 20 Euro und sind kaum für gute Aufnahmen einsetzbar. Bändchenmikrofone beginnen vergleichsweise teuer. Nach oben hin geht es bereits in den vierstelligen beziehungsweise bei den Kondensatormikrofonen sogar in den fünfstelligen Bereich. Wer ein solch hohes Budget zur Verfügung hat, kann mit hochwertigen Studioaufnahmen rechnen.

Wo gibt es ein Studio Mikro zu kaufen?

Im Fachhandel finden Sie Studio Mikrofone. Darüber hinaus gibt es ebenfalls viele Modelle in einigen Onlineshops. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Fachgeschäfte für Musik aufgelistet. Unterschieden wurde hier zwischen Musikfachgeschäften und den bekannten Onlineshops.
Die folgenden Musikfachgeschäfte haben wir für Sie gefunden:

  • Thomann
  • Musicstore
  • Gear4music
  • Justmusic

Darüber hinaus sind Studio Mikrofone auch in den bekannten Onlineshops wie amazon und ebay erhältlich. Im Allgemeinen führen Musikfachgerechte die hochwertigeren Angebote. Lesen Sie im nächsten Abschnitt mehr über die möglichen Alternativen für Studio Mikrofone.
Mikrofon

Gibt es Alternativen für Studio Mikrofon?

Hauptsächlich kommt es hierbei darauf an, in welcher Audioqualität Sie benötigen. Denn Studio Mikrofone finden meist im professionellen Bereich Anwendung. In diesem Bereich ist eine gewisse Qualität Voraussetzung, wie beispielsweise beim Radio oder Fernsehen. Prinzipiell gibt es für ein Mikrofon keine Alternative, da man nur mit einem Mikrofon Sound aufnehmen kann. Allerdings haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Arten von Mikrofonen zu wählen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für ein Richtmikrofon, dann können Sie den Schall frontal aufnehmen. Bei reiner Sprachaufnahme, eignen sich hingegen Ansteckmikrofone eher für Sie.
In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die häufigsten Arten von Studio Mikrofonen vor inklusive der Vor- und Nachteile.

Welche Arten von Studio Mikrofonen gibt es und welches ist das richtige für Sie?

Die Auswahl eines Mikrofons, das Ihren Ansprüchen gerecht wird, ist sicherlich nicht leicht. Zur Entscheidung tragen mitunter auch die Vor- und Nachteile eines Mikrofons bei. Wie bereits erwähnt, gibt es für qualitativ hochwertige Aufnahmen drei Arten, die wir Ihnen jetzt genauer vorstellen:

  • Das dynamische Mikrofon
  • Das Kondensatormikrofon
  • Das Bändchenmikrofon

Die einzelnen Arten beleuchten wir nun genauer.

Das dynamische Mikrofon – Vorteile und Nachteile

Jetzt geht es ins Detail, denn bei einem dynamischen Mikrofon wird der Schall in elektrische Impulse umgewandelt. Abhängig ist diese Funktionsweise vom Wandlertyp. Nach dem Induktionsprinzip bildet sich im Innern anhand von zwei Magneten ein Magnetfeld, und zwar in einer Spule. Gelangt nun Schall in das dynamische Mikrofon, bewegt sich die Spule im Magnetfeld hoch und runter, was dann elektrische Impulse erzeugt.

Vorteile:
  • Robust
  • Geeignet für lautstarke Musikinstrumente
Nachteile:
  • Es wird ein Vorverstärker benötigt
  • Membran ist schwer
Das dynamische Mikrofon kommt häufig bei Live-Auftritten zum Einsatz, da es sehr robust ist. Es lassen sich zudem sehr gut laute Instrumente mit dieser Art von Mikrofon aufnehmen. Um das Mikrofon zu betreiben, wird ein Vorverstärker benötigt.

Das Kondensatormikrofon – Vorteile und Nachteile

Bei dieser Art von Mikrofon wird der Schall in anderer Weise umgewandelt. Bei der Aufnahme von Gesang oder Sprechen gelangen Schallwellen in das Kondensatormikrofon. Die Membran kommt in Bewegung, was ein elektrisches Signal erzeugt. Bei dieser Art von Mikrofon ist stets eine Phantomspeisung nötig. Eine Phantomspeisung ist eine spezielle Art der Fernspeisung für Signalquellen, die eine Spannungsversorgung brauchen.

Vorteile:
  • Warmer und druckvoller Klang
  • Membran ist leicht
Nachteile:
  • Weniger robust
  • Störgeräusche bei der Aufnahme möglich
Die Masse der Membran ist geringer, was die Empfindlichkeit erhöht. Das Ergebnis ist eine herausragende Soundqualität. Die geringe Masse hat jedoch zur Folge, dass das Mikrofon nicht so robust ist. Bei hoher Luftfeuchtigkeit oder hohen Temperaturen kann das Mikrofon kaputtgehen. Für Live-Auftritte eignet sich das Kondensatormikrofon daher weniger.

Das Bändchenmikrofon – Vorteile und Nachteile

Wie bei den dynamischen Mikrofonen, so funktioniert auch das Bändchenmikrofon nach dem Induktionsprinzip.

Vorteile:
  • Tiefe Frequenzen vorhanden
  • Aufnahme detaillierter
Nachteile:
  • Weniger robust
  • Störgeräusche bei der Aufnahme möglich
Ein Bändchenmikrofon ist im Vergleich zu dynamischen Mikrofonen deutlich empfindlicher. Sie eignen sich für den Einsatz in einem isolierten Tonstudio. Für Aufnahmen im Freien ist diese Art Mikrofon nicht geeignet, da es anfällig für Störgeräusche aus dem Umfeld ist.

Anhand der folgenden Faktoren fällt Ihnen ein Vergleich und eine Bewertung von Studio Mikrofonen leichter

Wir möchten Ihnen nun noch einige Kriterien aufzeigen, die Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung für ein Studio Mikrofon helfen können. Mit diesen Kriterien können Sie verschiedene Modelle besser vergleichen und bewerten.

  • Funktionen
  • Anschlussart
  • Richtcharakteristik
  • Sound
  • Verarbeitung

Da diese Kriterien wichtig für den Kauf eines Mikrofons sind, gehen wir nun näher darauf ein.

Die Funktionen

Die Funktionen beschreiben die Ausstattung eines Studio Mikrofons. Je nach Preis variieren die Kosten für ein Mikrofon. Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass Modelle mit zahlreichen Features auch ein besseres Ergebnis hinsichtlich Qualität haben.

Studio Mikrofone eignen sich vor allem für professionelle Studio-Aufnahmen. Doch nicht nur im Studio, sondern auch zu Hause gelingen Ihnen mit einem Studio Mikrofon Aufnahmen mit hoher Qualität

Die Anschlussart

Bei diesem Punkt wird zwischen USB, XLR und Funk unterschieden. Im Folgenden gehen wir näher darauf ein.
Mikrofon_Schwarz-Weiß

USB

Der USB-Anschluss ist nützlich, da Sie das Gerät direkt an den PC anschließen können. Nicht jedes Studio Mikrofon verfügt über einen digitalen Anschluss, da sie normalerweise eher analog betrieben werden.

XLR

Traditionell schließt man ein Mikrofon über ein analoges Signal an den XLR-Anschluss an. Über eine PC-Soundkarte ist dieser Anschluss nicht abzugreifen. Dazu ist ein zusätzlicher Umwandler oder Converter notwendig. Dieser wandelt das Signal von analog zu digital, sodass der PC den Sound erkennt.

Funk

Es gibt beispielsweise dynamische Mikrofone, die mit Batterien betrieben werden. Damit das Signal dennoch gesendet werden kann, haben diese Mikros eine interne Funkfunktion. Bei Funkgeräten ist der große Vorteil, dass diese ohne Kabel funktionieren und für Bewegungsfreiheit sorgen. Vor allem bei Live-Auftritten spart man sich viel Zeit, da man sich um die Verkabelung nicht kümmern muss.

Die Richtcharakteristik

Auch die Richtcharakteristik muss angesprochen werden. Diese wirkt sich je nachdem wie der Winkel eingestellt ist auf die Empfindlichkeit der empfangenden Schallwellen aus. Man unterscheidet die Richtcharakteristik in vier Kategorien, und zwar Kugel, Niere und Acht.

Kugel

Die Art der Mikrofone hören im Umfang eines Kreises alles, was sie umgibt. Der Schall wird dementsprechend aus allen Richtungen aufgenommen, was in Bezug auf die Charakteristik dem menschlichen Ohr entspricht. Diese Art von Mikrofonen eignen sich für ein Homestudio, in dem Sie akustische Instrumente oder Hintergrundgesang aufnehmen möchten.

Niere

Hierbei handelt es sich um die Varianten, die am meisten in der Bühnen- und Studiotechnik Verwendung findet. Diese Charakteristik verwendet man, nur ausschließlich den Schall aufzunehmen, der direkt vorne auf das Mikrofon trifft. Das bedeutet, dass die seitlich auf das Mikrofon treffenden Schallwellen weniger aufgenommen werden. Treffen Schallwellen von hinten auf das Mikrofon, werden sie nicht aufgenommen und sind unhörbar. Diese Art von Charakteristik verwendet man, um Gesang, Sprache oder Instrumente aufzunehmen, die als sehr nah empfunden werden sollen.

Acht

Hierbei geht es um ein Mikrofon, das Schallwellen frontal und von hinten aufnehmen kann. Der Schall, der seitlich auf das Mikro trifft, wird unterdrückt. Im professionellen Bereich finden solche Mikros Verwendung. Es können Stereotechniken wie die gekreuzte Acht erzeugt werden. Auch lässt sich eine Mitten-/Seiten-Stereofonie erzeugen.

Die Richtcharakteristik beschreibt die Empfindlichkeit und Abhängigkeit des Winkels der empfangenen Schallwellen.

Der Sound

Die Soundqualität ist sicherlich der wichtigste Faktor eines Mikrofons, der bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollte. Für den Sound wichtig ist der Frequenzbereich, in dem das Studio Mikrofon den Sound aufnehmen kann. Die Kennzahl für den Frequenzbereich wird in Hertz (Hz) angegeben. Ein gängiger Frequenzbereich liegt zwischen 50 und 18.000 Hz. Qualitätsmikros können auch in einem Bereich zwischen 20 und 20.000 Hz liegen.
Zum Thema Sound gehört auch der Grenzschalldruckpegel. Dieser bewertet die Empfindlichkeit oder den Übertragungsfaktor von Mikrofonen. Der Grenzschalldruckpegel wird als Sound Pressure Level (SPL) bezeichnet und mit dem entsprechenden Dezibel (dB) angegeben. Je höher der dB-Wert, umso lauter können die Geräusche sein, die das Mikro aufnehmen kann. Bei Studio Mikrofonen liegt der dB-Wert meisten zwischen 100 und 140.
Auch erwähnen muss man die Impedanz von Studio Mikrofonen. Es handelt sich hier um die Ausgangs- und Lastimpedanz, die im Allgemeinen in Ohm angegeben werden. Hat ein Mikrofon eine Ausgangsimpedanz von 200 Ohm, dann sollte die Eingangsimpedanz des Vorverstärkers wenigstens 100 Ohm aufweisen.

Die Verarbeitung

Bei Studio Mikrofonen ist die Verarbeitung meist besser als bei günstigen Modellen. Aufgrund der besseren Verarbeitung sind Studio Mikrofone oft auch teurer. Achten Sie beim Kauf auf die Verarbeitung des Materials, aus dem das Mikrofon gefertigt wurde.

Wissenswertes zum Thema Studio Mikrofon

Das Studio Mikrofon verursacht Probleme bei der Verwendung – Was kann der Grund dafür sein?

Bei jedem technischen Gerät können Probleme bei der Verwendung auftauchen. Funktioniert Ihr Studio Mikrofon nicht einwandfrei, dann könnte es an der Verbindung liegen. Überprüfen Sie daher, ob das Mikro im richtigen Anschluss steckt. Das kann nämlich schnell verwechselt werden.
Überprüfen Sie auch Ihren Treiber, wenn Sie ein USB-Mikro verwenden. Installieren Sie den neuesten Treiber und testen Sie Ihr Gerät erneut.
Ist alles korrekt angeschlossen und der neuste Treiber installiert? Das Mikro funktioniert dennoch nicht? Überprüfen Sie in diesem Fall die Einstellungen. Schnell hat man sich bei den Einstellungen vertan. Eventuell nützt es, die empfohlenen Standardeinstellungen des Herstellers zu übernehmen. Funktioniert das Mikro immer noch nicht, ist es sinnvoll, beim Hersteller selbst nachzufragen.

Quellen
  • https://www.amazona.de/mikrofonaufnahmen-9-tipps-fuer-perfekte-mikrofonierung/
  • https://www.ingwu.de/mikrofontechnik/mikrofonaufsaetze/34-20-wissenswertes-rund-ums-mikrofon.html

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert