Do. Jun 17th, 2021

Mit dem Messerset erhalten Sie die wichtigsten Messer in der Küche. Dies sind Universalmesser, Brotmesser, Kochmesser und Fleischmesser. Damit haben Sie die richtigen Messer für die Zubereitung verschiedener Gerichte. Je nach Verwendungszweck haben die Messer unterschiedliche Schneidkanten: Für Brot oder Tomaten werden Messer mit gewellten Schneiden hergestellt, während Messer für Fleisch oder Gemüse glatte Kanten haben.

Wir stellen Messersets vor, die aus Messern aus verschiedenen Materialien bestehen. So finden Sie beispielsweise Messersätze aus Klingenstahl, rostfreiem Stahl oder Damaststahl. Darüber hinaus finden Sie in unserem Führer interessante Informationen zu den Messern. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile von Keramikmessern und erläutern die verschiedenen Messertypen. Sie erfahren auch, ob es einen Stiftung Warentest oder Öko Test Messersatztest gibt.

Das sind die besten Messersets

Platz 1: WMF TOUCH zweiteiliges Messerset 1879086100

Dieses Set besteht aus einem Universalmesser mit einer Klingenlänge von 9 cm und einem Kochmesser mit einer Klingenlänge von 13 cm. Für die Herstellung der WMF TOUCH 1879086100 Messer wurde ein zweiteiliges Messerset mit einer Antihaftbeschichtung aus Spezialstahl verwendet. Die schwarzen Klingen sind gehärtet und daher sehr widerstandsfähig. Darüber hinaus zeichnet sich dieses Material durch seine dauerhafte Schärfe aus. Der Stahl ist beständig gegen Säuren und rostfreien Stahl. Die Griffe sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Dank der ergonomischen Form des Griffs sind die Klingen sehr leicht zu handhaben. Das in Deutschland entwickelte Messerset sollte nur von Hand gereinigt werden.

Zudem kann mit einem einfachen Test festgestellt werden, wann die Messer geschärft werden müssen. Tomaten mit dem Messer schneiden Wenn die Klinge scharf genug ist, schneidet das Messer sanft und man hat am Ende sehr wenig Saft. Wenn die Tomate eher zerquetscht wird und viel Saft austritt, sollte das Messer geschärft werden.

Platz 2 : TWIN FOUR STARS 3-teiliger Messersatz – Messer mit Friodur-Eishärter

Mit diesem ZWILLING Messerset kaufen Sie ein Kochmesser, ein Steakmesser und ein Messer für Keramik und Dekoration. Die Messer werden in Solingen nach dem SigmaForge-Verfahren hergestellt. Sie sind präzise aus einem einzigen Stück Stahl gefertigt, wobei das Kissen seine Form behält (die Verdickung zwischen Griff und Klinge wird als Kissen bezeichnet). Kräuter und andere kleine Zutaten können mit einem Zuführ- und Dekorationsmesser mit einer 10 cm langen Klinge geschnitten werden.

Das Kochmesser ist universell einsetzbar und hat eine 20 cm lange Klinge. Wenn Sie große Fleischstücke schneiden möchten, ist ein Steakmesser mit einer 16 cm langen Klinge ideal. Die Griffe sind aus hochwertigem Kunststoff hergestellt. Das dreiteilige Messerset ZWILLING  hat ein weiteres Qualitätsmerkmal: Die Klingen sind aus einem speziellen Friodur-Eishärter gefertigt.

Friodur ist ein von ZWILLING patentiertes Verfahren zur Härtung von Edelstahlklingen durch Eishärtung. Dieses Verfahren erfolgt in drei Schritten. Zunächst wird der Stahl auf über 1000 Grad erhitzt, was zu einer größeren Härte und damit langfristig zu einer höheren Schärfe führt. Anschließend wird der Stahl auf Raumtemperatur abgekühlt, wodurch seine elastische Stabilität gewährleistet wird. Dadurch werden die Messer sicherer und die Klingen brechen nicht. Der letzte Schritt bei der Eishärtung ist die Abkühlung des Materials auf -70 Grad. Dieses Einfrieren sorgt für einen hohen Grad an Korrosionsbeständigkeit, so dass die Messer rostfrei bleiben.

Platz 3: WMF Top Class Plus 5-teiliger Messersatz – hergestellt mit Performance Cut Technologie

Die Klingen dieser Messer sind aus säurebeständigem Spezialstahl und rostfreiem Stahl gefertigt. Sie werden mit der so genannten effizienten Schneidetechnik hergestellt. Dabei wird moderne Präzisionstechnik mit traditionellem Schmieden kombiniert. Das Ergebnis sind hochwertige Messerklingen, deren Schärfe über einen langen Zeitraum erhalten bleibt. WMF Spitzenklasse. Das 5-teilige Set besteht aus fünf Messern: Gemüsemesser, Brotmesser, Fleischmesser, Kochmesser und Küchenmesser. Die Griffe der Messer bestehen aus hochwertigem Kunststoff und sind ohne Nähte vernietet. Die ergonomische Form des Griffs und der Gewichtsausgleich zwischen Griff und Klinge sorgen für einen guten Halt.
Das Brotmesser hat einen doppelten Wellenschliff. Dies ermöglicht einen geraden Schnitt, da die Klinge nicht schräg gleiten kann.

Platz 4: Deik-Messer mit einem Block

Wir können auch ein Set bestehend aus insgesamt 14 Stück des Herstellers Deik empfehlen. Dieses Paket ist für den gesamten Küchenbedarf vorgesehen.

Sie finden eine Übersicht über die Messer und andere Teile, die in diesem Set enthalten sind:

  • 1 x Kochmesser
  • 1 x Brotmesser
  • 1 x Tranchiermesser
  • 1 x Universalmesser
  • 1 x Schälmesser
  • 6 x gezackte Steak-Messer
  • 1 x Schere
  • 1 x Schleifen von Stahl

Wenn Sie an diesem Bausatz teilnehmen, können Sie auf hochwertige Küchenprodukte aus Edelstahl X50Cr15 zählen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Mischung aus Chrom und Karbon, die doppelt so hart wie Standardmesser ist. Es bietet außerdem einen präzisen Schnitt.
Ein weiterer Vorteil dieses Satzes ist ein massiver Acrylträger. So hat jeder Teil dieses Pakets seinen Platz. Darüber hinaus sind alle Messer mit einem ergonomischen Griff ausgestattet. Dies ermöglicht eine sehr sichere Handhabung von Küchenprodukten, die nicht vernachlässigt werden sollte.

Die Marke Deik hat außerdem Wert auf eine optimale Gewichtsverteilung gelegt, um die Ermüdung zu verringern und die Gesamtbalance zu optimieren.

Sehr interessant ist auch, dass der Hersteller dieses Messerset auch mit einer exklusiven Qualitätsgarantie vertreibt. Dabei handelt es sich um eine zweijährige Garantie und eine 30-Tage-Geld-zurück-Option. Wenn Sie also während dieser Zeit ein Problem mit diesen Messern haben, wenden Sie sich einfach an den Kundendienst, um gleichzeitig mit der Zahlung auf Ihr Konto eine Rückerstattung zu erhalten.

Platz 5: 3-teiliges Messerset ZWILLING Professional

Dieses Zwilling-Messerset besteht aus einem Kochmesser, einem Steakmesser und einem Küchen- und Dekorationsmesser. Die Messer sind aus einem einzigen Stück präzisionsgeschmiedet. Dieses als SigmaForge bekannte Verfahren verleiht den Klingen besondere Flexibilität, Schnitthaltigkeit und Härte. Der dreiteilige Messersatz ZWILLING Professional S 35602-000-0 durchläuft ein spezielles Herstellungsverfahren, das die Langlebigkeit und Rostfreiheit der Klingen garantiert. Bei diesem Produktionsverfahren handelt es sich um das von ZWILLING patentierte Friodur-Eishärteverfahren. Die Griffe der Klingen sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Um ein Abrutschen der Finger beim Schneiden zu verhindern, sind die Messer mit einer Polsterung – der Verdickung zwischen Griff und Klinge – versehen.
Die Klingen sind aus rostfreiem Spezialstahl gefertigt. Dieses spezielle Flussmittel wird exklusiv für ZWILLING hergestellt. Dieses Material hat ein ausgezeichnetes Chrom/Kohlenstoff-Verhältnis. Dadurch sind die Klingen sehr langlebig und widerstandsfähig.

Messerset – verschiedene Arten von Küchenmessern

Ein Messerset besteht immer aus verschiedenen Messern, die in der Küche verwendet werden. Für jede Anwendung gibt es ein passendes Messer. Hier sind die in der Küche am häufigsten verwendeten Messertypen aufgeführt:

Kochmesser

Das Kochmesser ist das wichtigste und sollte in Ihrer Küche nie fehlen. Mit diesem Messer können Sie Fisch, Fleisch und Gemüse schneiden. Mit der Spitze des Messers können Sie kleine Schneidearbeiten ausführen, zum Beispiel Zwiebeln in Würfel schneiden. Kochmesser haben lange Klingen und eignen sich für weiche Schnitte. Die Standardlänge eines Kochmessers beträgt 20 Zentimeter.

Messerset Kochmesser
Messersets gibt es mittlerweile in verschiedenen Farben.

Brotmesser

Brotmesser haben eine gewellte Klinge. Mit diesem Messer können Sie Brot, Brötchen und andere knusprige Lebensmittel schneiden, ohne auszurutschen. Die Standardlänge von Brotmessern beträgt etwa 23 Zentimeter.

Gemüsemesser

Schälmesser werden zum Schälen und Feinschneiden verwendet. Bei typischen Schälmessern hat die Klinge eine einfache Form. Es gibt auch Schälmesser mit gebogener Klinge, auch Turniermesser genannt. Das Schälen mit diesen Messern ist einfacher, aber andere Schälarbeiten können mit einer geraden Klinge besser ausgeführt werden.

Büromesser

Vergleich der MessersätzeDie Büromesser werden auch als Gebrauchsmesser oder Verbrennungsmesser bezeichnet: Mit ihnen lassen sich verschiedene Schneidaufgaben präzise und schnell ausführen. Zum Beispiel eignet sich dieses Messer ideal zum Schneiden von Kräutern, Pilzen und Zwiebeln. Büromesser eignen sich auch zum Schälen.

Ausbeinmesser

Verwenden Sie ein Entbeinungsmesser, um die Knochen aus dem Fleisch zu entfernen. Die schmale Klinge, etwa 15 cm lang, ist an der Basis leicht gebogen. Zum Entbeinen bewegen Sie die Spitze des Messers entlang des Knochens.

Santoku

Das Santoku ist eigentlich die japanische Version des Kochmessers. Es eignet sich zum Schneiden von Gemüse, Fleisch und Fisch. Die Klinge des Santoku ist höher als die des Kochmessers. Die Standardlänge des Santokus liegt zwischen 17 und 18 Zentimetern.

Die verschiedenen Versionen des Avantgarde-Santokus

Die Schnittkante ist der untere Teil des Blattes, der die Nahrung schneidet. In der Fachsprache wird die Spitze als “Tilt” bezeichnet. Je nach Verwendungszweck werden die Schneidkanten unterschiedlich geschliffen:

  • Die glatte Klinge eignet sich zum Schneiden von Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch.
  • Die gewellte Klinge eignet sich zum Schneiden von Brot und Brötchen, aber auch für Gemüse und harte Nüsse.
  • Klingen mit Wellenschliff sind schmal und scharf. Mit diesen Messern können Sie weiche Lebensmittel schneiden, die eine harte Haut haben. Sägeblätter sind z.B. ideal für Tomaten.
  • Die Klingen von hohlen und geschliffenen Messern haben Hohlräume. Dadurch entsteht ein Luftpolster zwischen dem geschnittenen Lebensmittel und der Klinge, und das Lebensmittel darf nicht an der Klinge haften bleiben. Mit diesen Messern können Käse, Schinken, Lachs und andere Lebensmittel geschnitten werden.
Hinweis
Hinweis: Sie sollten wissen, dass Damaszener-Messer aus Damaststahl hergestellt werden, der als sehr stark und haltbar gilt. Die Klingen der Messer bleiben auch lange Zeit scharf. Echte Damaszener-Messer werden von Hand geschmiedet. Dazu werden mindestens zwei Stahlsorten verwendet: verschleißfester Hartstahl und flexibler Hartstahl. Das Ergebnis ist eine besonders scharfe, harte, widerstandsfähige und flexible Schneide. Die Klingen von Damaszener-Messern weisen ein typisches Muster auf, das durch wiederholtes Biegen und Schweißen entsteht. Original Damaszener-Messer bestehen aus mehreren Stahlschichten und, bei sehr hochwertigen Messern, aus mehreren hundert Stahlschichten.

Die Herstellung von echten Damaszener-Messern erfordert viele Stunden Handarbeit. Daher ist der Preis dieser Messer angemessen. Ein echtes Damaszenerstahl-Messer ist einzigartig. Der Handel verkauft jedoch auch Damaszener-Messer, die nicht von Hand geschmiedet werden. Auch diese Messer können von hoher Qualität sein, sind aber nicht mit echten handgeschmiedeten Damaszener-Messern vergleichbar. Damaszener-Messer und Damaststahl sind keine geschützten Begriffe.
Für ein wirklich hochwertiges Damaszener-Messer können Sie mit einem Kaufpreis von etwa 1.000 Euro rechnen. Für den normalen Gebrauch in der Küche kaufen Sie einfach billigere Damaszenerstahl-Messer.

Was ist besser, Stahl- oder Keramikmesser?

Das beste MessersetIn den Foren lesen Sie oft die Frage, welches die besten Messer sind: Keramik- oder Stahlklingen? Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile, daher ist es eher eine persönliche Frage für Sie, ob Sie lieber mit Keramik- oder Stahlklingen arbeiten.

Was Sie über Stahlmesser wissen sollten

Köche bevorzugen immer noch Messer mit Stahlklingen, obwohl die Härte wichtig ist. Die Maßeinheit für die Stahldicke wird in Rockwell angegeben. Als Hinweis: Der Stahl japanischer Messer hat die höchste Härte, während französischer Stahl weich ist. Deutscher Stahl ist mäßig hart.

Beim Kauf von Messern mit Stahlklingen sollte man jedoch nicht nur auf ihre Härte, sondern auch auf ihre Schärfe achten. Die Klingen französischer und japanischer Messer sind für ihre besondere Schärfe bekannt, obwohl die Klingen französischer Messer schneller stumpf werden. Auf der anderen Seite schneiden diese Messer nicht so leicht wie japanische Messer, die hart und daher unflexibel sind. Die mittelharten Stahlklingen der deutschen Messer bleiben stabil und sind sehr scharf. Das Schärfen der Stahlklingen deutscher Messer ist relativ einfach, während das Schärfen von Damastmessern am besten den Profis überlassen bleibt.

Vorteile
Nachteile
  • Keramikmesser sind im Allgemeinen sehr leicht
  • Keramikplatten sind rost- und säurebeständig.
  • Keramikmesser sollten nach Gebrauch mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
  • Die Sauberkeit bleibt lange Zeit erhalten.
  • Keramikmesser haben tendenziell einen höheren Anschaffungspreis.
  • Keramikplatten sind sehr hart und daher unzerbrechlich.
  • Nur Diamantmesserschärfer sind zum Schärfen geeignet.

Müssen wir die Messer schärfen?

Selbst bei großer Sorgfalt werden Ihre Messer mit der Zeit stumpf und müssen geschliffen werden. Zu diesem Zweck stehen verschiedene Messerschleifer zur Verfügung. Es sind elektrische und manuelle Messerschleifer erhältlich. Profiköche verwenden oft Handwerkzeuge wie einen Schärfstein oder einen Schärfstab. Ein Keramik- oder Diamant-Schleifstab ist ideal zum Schärfen glatter Schneidkanten, da diese Materialien schonend geschärft werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Schneidefläche haben. Messer stumpfen schneller ab, wenn Sie Komponenten aus Materialien wie Metall, Glas oder Porzellan schneiden. Am besten verwenden Sie eine Schneidefläche aus Kunststoff oder Bambus. Diese Materialien sind leicht zu reinigen. Hölzerne Schneidebretter sind nicht zu empfehlen, da sie schwer zu reinigen sind und sich schnell Bakterien ansiedeln können.

Verwenden Sie zum Schärfen japanischer Messer einen keramischen Schärfstift. Edelstahl-Schleifstifte sind nicht für das einseitige Schärfen von Messern geeignet. Bessere Ergebnisse können mit einem Schärf- und Polierstein erzielt werden. Das Schärfen mit Handwerkzeugen erfordert jedoch etwas Übung. Wenn Sie sichergehen wollen, wird ein elektrischer Schärfer empfohlen. Beim Kauf ist jedoch darauf zu achten, dass das Werkzeug für die verschiedenen Messer geeignet ist. Beispielsweise können einige Messerschärfer nicht zum Schärfen von gedämpften oder gezackten Messern verwendet werden.
Auch die Lagerung der Messer spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Schärfe. Bewahren Sie die Messer nicht in einer Schublade auf. Das Reiben von Messern mit anderen Messern oder Küchenutensilien führt dazu, dass die Kanten schneller leiden und stumpf werden.

Korrekte Lagerung von Messern

Testen und Vergleichen von MessersetsUm die Messerklingen so lange wie möglich scharf zu halten, sollten sie von Hand gereinigt, mit einer Schneidefläche aus Holz oder Kunststoff versehen und ordnungsgemäß gelagert werden. Die folgenden Optionen werden für die Lagerung der Messer empfohlen:

  • Messerblock: Eine klassische Form der Aufbewahrung ist ein Messerblock, der ohne Verpackung gekauft werden kann. Der Messerblock ist mit Schlitzen versehen, in die die Messer eingeschoben werden können. Das Messer wird so in jede Rolle eingelegt, dass die Klingen nicht mit anderen Klingen oder Küchenutensilien aneinander reiben können. Die meisten Messerblöcke sind unabhängig. Es gibt auch Blöcke mit flachen Messern, die in die Schublade gelegt werden.
    Magnetische Stäbe: Diese Magnetstäbe werden an der Wand befestigt und eignen sich für Messer mit Magnetklingen. Keramikmesser können nicht auf diesen Stäben gelagert werden.
  • Schutzhüllen: Einige Messersätze sind mit Schutzabdeckungen für die Klingen ausgestattet. Wenn Sie jedoch ein Set ohne Schutzhüllen wählen, können Sie diese auch separat kaufen. Die Schutzhüllen werden einfach über die Messer gelegt.
    Messertaschen: Professionelle Köche verwenden Messertaschen, die mehrere Messer aufnehmen können. Diese Messertaschen sind auch auf Reisen sehr praktisch. So nehmen Sie Ihre Messer immer mit, wenn Sie im Urlaub sind, zum Beispiel in Ihrem Ferienhaus.

Wäre es beim Kauf eines Messersets besser, sie online oder in Ihrem Geschäft vor Ort zu bestellen?

Vergessen Sie nicht, dass Sie beim Kauf in Ihrem Geschäft vor Ort Ihre Messer mitnehmen und sich von einem Fachhändler beraten lassen können. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Verkäufer wirklich professionell geschult ist. Dies ist in der Regel nicht der Fall, insbesondere in Kaufhäusern. Auch die Auswahl ist begrenzt. Um möglichst viele Messersets vergleichen zu können, sollten Sie mehrere Fachgeschäfte besuchen.

Beim Online-Shopping haben Sie viel mehr Möglichkeiten zum Vergleichen. Darüber hinaus wird jedes Messerset ausführlich beschrieben, wodurch Sie wertvolle Informationen erhalten, die Ihnen helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Wie die Messersets in der Praxis funktionieren, erfahren Sie aus dem Kundenfeedback. Darüber hinaus bieten einige Seiten Anleitungen zu den Messersätzen, die Ihnen helfen, Ihr Wissen zu erweitern, damit Sie den für Sie richtigen Messersatz auswählen können.
Die meisten Online-Shops bieten Beratung für Kunden per Telefon, Post oder Chat an. Das bedeutet, dass Sie auf gute Beratung nicht verzichten müssen.

Die Preise für Messersets in Online-Shops sind in der Regel niedriger als in lokalen Fachgeschäften. Sie sparen auch Zeit und Geld, weil Sie ein Messerset bequem von zu Hause aus auswählen können. Sie sparen Zeit und Reisekosten.

Häufig gestellte Fragen zu Messersets

Bei der Entscheidung für den Kauf eines Messersets stellen sich die Menschen einige Fragen. Wir beantworten die häufigsten Fragen zu Messersets.

Welches sind die besten Messer?

Laut einem Vergleich von Küchenmessern der Stiftung Warentest sind die Santoku-Messer die besten. Das beste Kochmesser war das Santokumesser von KAI.

Welche Messer werden von den besten Köchen verwendet?

Die besten Küchenchefs verwenden in der Regel Stahlmesser. Der berühmte Koch Steffen Henssler zum Beispiel verwendet Haiku- und Güde-Messer. Tim Mälzer verwendet Messer von Kai Shun, darunter die “Premier”-Serie, Tim Mälzers eigene Messerserie.

Was ist ein Turniermesser?

Turniermesser sind auch als Reinigungs- oder Schälmesser bekannt, deren Klinge 5 bis 8 Zentimeter lang ist. Die Spitze ist leicht gebogen. Das Schälmesser kann z.B. Früchte schälen oder Lebensmittel für dekorative Zwecke formen.

Welches Gemüsemesser?

Ein Turniermesser wird zum Putzen und Schälen von Gemüse verwendet. Gerade Schälmesser mit gerader Klinge sind ideal zum Schneiden von Gemüse. Kommerzielle Messer mit gezahnten Klingen eignen sich zum Schneiden von weichem Gemüse wie Tomaten. Zum Schneiden von Gemüse können auch Santokumesser oder Kochmesser verwendet werden.

Gibt es einen Stiftung Warentest Messerset?

Fragezeichen Die Stiftung Warentest hat bisher keine Messertests durchgeführt, aber ein unabhängiges Institut hat verschiedene Arten von Messern getestet. Im Jahr 2014 verglich die Stiftung Warentest Keramikmesser, Santokumesser und klassische Kochmesser. Insgesamt wurden 20 Kochmesser getestet, wobei die Handhabung beim Hacken, Schneiden und Wiegen sowie die Haltbarkeit und Sauberkeit der Messer untersucht wurden. Den ersten Platz belegte Santoku: das Modell Shun Premier aus der Tim-Mälzer-Serie von Kai.

Im September 2018 berichtete die Stiftung Warentest über die Inspektion von Küchenmessern durch die tschechische Zeitschrift dTest. Der Vergleich konzentrierte sich auf die Schärfe und Härte der Messerklingen sowie auf die Korrosionsneigung und die Handhabung. Das beste Kochmesser war das Ikon Classic von Wüsthof. Positiv bewertet wurden auch das Fiskars Norr und das Four Star II von ZWILLING.

Hat Oko Test einen Messertest durchgeführt?

Öko-Test befasste sich noch nicht mit Messersets oder Messern. Sobald sich dies ändert, werden wir Sie hier informieren.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.