induktionsherd

Induktionsherd Test – Diese Induktiosnherde empfehlen Experten

Daniela

Ein Induktionsherd ist eine hochmoderne Technologie, die viele Vorteile bietet. Das ist auch der Grund, warum man heute immer mehr Küchen entdeckt, die mit Induktionskochfeldern ausgestattet sind. Obwohl diese Kochfelder nicht für jedermann geeignet sind, können sie dennoch das Kochen erleichtern. Wenn du dir einen Induktionsherd kaufst, solltest du vorher den Preis prüfen. Außerdem solltest du immer bedenken, dass auch die übrige Küchenausstattung teilweise für Induktionsherde geeignet sein muss.

Induktion ist sicher, energiesparend und schnell

.
Wenn du dir einen Induktionsherd kaufen willst, hast du viele Vorteile. Induktionsherde sind viel effizienter als normale Herde. Der Leistungsvorteil spart Energie und Zeit. Wenn eine Herdplatte eingeschaltet ist, aber kein Topf darauf steht, wird keine Wärme abgestrahlt. Wenn du im Laufe der Zeit vergisst, dass der Herd ausgeschaltet ist, ist das bei einem Induktionsherd nicht tragisch. Aus diesem Grund kann man sagen, dass ein Induktionsherd mehr Schutz bietet, besonders wenn Haustiere oder Kinder im Haus sind.

Die Hitze in der Pfanne entsteht am Boden der Pfanne und die Herdplatte bleibt daher kalt. Überkochte Speisen lassen sich leicht entfernen und Verbrennungen beim Kochen sind keine Gefahr mehr. Kurz gesagt: Das bedeutet sparsames, schnelles und sicheres Kochen.

Diese Induktionsherde werden von Experten empfohlen

Platz 1: Bosch HND679LS65 Herd-Kochfeld-Kombination

Bosch HND679LS65 Herd-Induktionskochfeld-Kombination (herdgesteuert), 59,4 cm breit, Pyrolyse Selbstreinigung, AutoPilot 30 30 Automatikprogramme, FlexInduction freie Platzwahl, Kindersicherung
Bosch HND679LS65 Herd-Induktionskochfeld-Kombination (herdgesteuert), 59,4 cm breit, Pyrolyse Selbstreinigung, AutoPilot 30 30 Automatikprogramme, FlexInduction freie Platzwahl, Kindersicherung*
von Bosch
  • Pyrolyse: kein Putzaufwand dank automatischer Selbstreinigung
  • AutoPilot 30: jedes Gericht gelingt perfekt durch 30 voreingestellte Automatikprogramme
  • Weiße LCD-Display-Steuerung: einfach zu bedienen durch direkten Zugriff auf Zusatzfunktionen, Temperaturempfehlung und Temperaturanzeige
  • Kochfeldsteuerung: Einfache Bedienung des Kochfeldes durch die Bedienelemente des Herdes und ergänzendem Touch-Display auf dem Kochfeld für ausgewählte Funktionen
  • FlexInduction: Ein Kochfeld, das Ihren Töpfen und Pfannen mehr Platz bietet
  • PowerBoost: bis zu 50 % mehr Power für schnelleres Erhitzen Ihres Induktionskochfeldes
  • Einbau-Herd-Set (HND679LS65) bestehend aus: Einbau-Herd (HEB578BS1) und Induktionskochfeld (NXX675CB1E)
  • Artikelabmessungen (ohne Verpackung) H x B x T (cm): 59,5 x 59,4 x 54,8 (Herd) / 5,1 x 60,6 x 52,7 (Kochfeld) Nischenmaße H x B x T (cm): 60,4 x 56 x 55 (Herd) / 5,1 x 56 x 49-50 (Kochfeld)
Unverb. Preisempf.: € 2.607,00 Du sparst: € 998,81  Preis: € 1.608,19 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Gorenje EIT 5356 XPG Induktionsherd/-kochfeld

Gorenje EIT 5356 XPG Standherd/ Induktions-Kochfeld/ Gentle Close/ PowerBoost / Aqua Clean / Kindersicherung / TouchControl / 2fach Teleskopauszüge/ A, Silber
Gorenje EIT 5356 XPG Standherd/ Induktions-Kochfeld/ Gentle Close/ PowerBoost / Aqua Clean / Kindersicherung / TouchControl / 2fach Teleskopauszüge/ A, Silber*
von Gorenje
  • Induktions-Kochfeld mit zwei verbundenen Kochzonen
  • Dynamisches Kühlgebläse (DC)
  • MultiAir-Technologie: Warme Luft wird gleichmäßig im gesamten Backofen verteilt, wodurch die Speisen von allen Seiten perfekt gebacken werden
  • GentleClose: Leises und sanftes schließen der Tür
  • Standherd mit Kindersicherung und versenkbaren Knebeln
Unverb. Preisempf.: € 900,00 Du sparst: € 361,00 Prime  Preis: € 539,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: KKT KOLBE Stand-Alone-Kochset

Platz 4: Induktionskochfeld 60cm, Induktionskochfeld mit Bräterzone

Induktionskochfeld 60cm, 4-Zonen Einbau Induktionskochplatte mit Bräterzone, 4 Flexzonen Induktionsherd Kochfeld Induktion,Unabhängige Bedienfelder/Touchscreen/7,200W/Timer/Edelstahlrahmen
Induktionskochfeld 60cm, 4-Zonen Einbau Induktionskochplatte mit Bräterzone, 4 Flexzonen Induktionsherd Kochfeld Induktion,Unabhängige Bedienfelder/Touchscreen/7,200W/Timer/Edelstahlrahmen*
von COOKPAD
  • 【Flexible Zonen- und Timing-Funktion】 Ermöglicht das Kochen mit größerem Kochgeschirr. Wenn Sie eine Familienfeier abhalten, können Sie damit grillen, um mehr Spaß zu haben. Der Timer kann die Stromversorgung rechtzeitig automatisch abschalten, um das Problem zu lösen, das während des Kochens auftreten muss.
  • 【Heizleistung und Boost-Funktion】 Es gibt 4 kleinere Zonen, um 2 flexible Zonen gleicher Größe und Leistung zu bilden. Bei einer kurzen Boost-Funktion kann die Leistung jeder vorderen Zone von 2000W auf 2800W erhöht werden, und die hintere Zone wird für kurze Zeit von 1500W auf 2000W erhöht. Die maximale Gesamtleistung beträgt 7200W.
  • 【Sensitive Touch- und Slider-Steuerung】 Die Heiztemperatur der 4 Zonen kann unabhängig von der Touch-Steuerung von der Milcherwärmung bis zum kochenden Wasser eingestellt werden. Es gibt 9 Heizleistungsstufen, die durch Berühren des Schiebereglers präziser und bequemer geändert werden.
  • 【Intelligenter Sicherheitsschutz】 Er ist mit einem Sensormonitor ausgestattet, um einen Überhitzungsschutz und eine automatische Abschaltfunktion zu realisieren. Der Kindersicherungsmodus macht es sehr gut für Familien mit Kindern geeignet, wodurch potenzielle Gefahren vermieden werden.
  • 【Wartung und Garantie】 Es besteht aus einem Edelstahlrahmen und einer schwarzen Keramikglasscheibe. Hervorragend korrosionsbeständig und im täglichen Leben leicht zu reinigen. Bei Problemen innerhalb einer Herstellergarantie von 1 Jahr können Sie sich gerne an uns wenden.
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: CIARRA CBBIH4BF Einbau-Induktionskochfeld mit 4 Kochzonen

CIARRA CBBIH4BF 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit ein Flexzone Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion 4 Platten 9 Leistungsstufen 7200W
CIARRA CBBIH4BF 4 Zonen Einbau Induktionskochfeld mit ein Flexzone Booster Touch-Bedienung Kochfeld Induktion 4 Platten 9 Leistungsstufen 7200W*
von CIARRA
  • FLEXZONE INDUKTIONSKOCHFELD: Das Kochgeschirr lässt sich flexibel auf der Flexzone positionieren und verschieben, was mehr Freiheit auf dem Kochfeld bietet
  • BOOST-FUNKTION: Jede der vier Kochzonen des Induktionskochfelds verfügt über eine Boost-Funktion, die bis zu 50 % mehr Leistung für eine schnellere Erhitzen Ihres Induktionskochfelds erhöht.
  • ENERGIEEINSPARUNG UND ZEITERSPARNIS: Das Induktionskochfeld ist eine großartige Möglichkeit, die Kochzeit zu verkürzen, die Temperatur genau zu kontrollieren und den Energieverbrauch zu minimieren
  • TIMER-FUNKTION:Jede Kochzone des Induktionskochfelds einer Digitalanzeige und einer Timerfunktion von 0 bis 99 Minuten ausgestattet
  • SICHERHEITSFUNKTIONEN:Das Induktionskochfeld hat eine Kindersicherung, eine Verriegelungsfunktion (Tastensperre), eine Abschaltautomatik und eine Restwärmeanzeige. Zertifiziert durch ERP, CE, RoHs, REACH, PAHs
  • TOUCH CONTROL KOCHFELD:Einfache Bedienung per Schieberegler Auswahl der gewünschten Kochzone, Leistungsstufe und zusätzlicher Funktionen.
  • 9 LEISTUNGSSTUFEN: Erfüllen Sie alle Ihre Kochanforderungen
Prime  Preis: € 299,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ein Induktionsherd hat auch Risiken und Nachteile.

Wenn sich eine Pfanne in der Induktionszone befindet, wird ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Das Bundesamt für Gesundheit hat bekannt gegeben, dass nur ein Teil des Magnetfeldes von den Pfannen erfasst wird. Das bedeutet, dass auch in der Nähe des Induktionsherdes Magnetfelder auftreten können. Es ist jedoch noch nicht klar, ob die Felder im Herd gesundheitsschädlich sein könnten. Aus Sicherheitsgründen sollten schwangere Frauen die Nutzung eines Induktionsherdes einschränken oder, wenn möglich, ganz darauf verzichten.

Die Auswirkungen auf ein Kind im Mutterleib sind noch nicht ausreichend untersucht worden. Das Bundesamt für Strahlenschutz warnt auch Personen mit Herzschrittmacher davor, Induktionsherde zu kaufen. Der Induktionsherd erzeugt Störfelder, die die Funktion des Herzschrittmachers beeinträchtigen können.

Bei der Nutzung eines Induktionsfeldes sollte darauf geachtet werden, dass möglichst wenig Strahlung nach außen dringen kann. Es wird daher empfohlen, nur Töpfe zu verwenden, die groß genug sind, um die Kochzone vollständig abzudecken. Personen, die kochen, sollten darauf achten, immer einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Dieser Sicherheitsabstand sollte mindestens 5 bis 10 Zentimeter vom Herd betragen.

Wie kaufe ich einen Induktionsherd?

Wenn du einen Induktionsherd kaufen willst, solltest du wissen, dass Qualität ihren Preis hat. Wer sich für einen Induktionsherd entscheidet, sollte nicht am falschen Ende sparen. Die Stiftung Warentest hat bekannt gegeben, dass Kochen mit Induktion nicht gerade billig ist. Ein ebenfalls sehr gutes Produkt ist das AEG IKE84441XB Autarkes Kochfeld.

Die anderen guten Induktionskochfelder sind noch teurer. Neben dem AEG Electrolux haben sich auch die Induktionsherde von Siemens, Neff, Miele und Küpperbusch gut entwickelt. Auch ein günstigerer Ikea-Induktionsherd hat im Test gut abgeschnitten. Wenn du einen Induktionsherd kaufen willst, solltest du auf Töpfe und Pfannen achten.

Ferromagnetisches Material ist für den Boden von Töpfen und Pfannen sehr wichtig, und wer kein solches Material in seinem Haus hat, muss eventuell neue kaufen. Am besten eignen sich Töpfe aus Gusseisen, Emaille oder Stahl. Aluminium, Kupfer und Edelstahl sind nicht geeignet, da der elektrische Widerstand zu gering ist. Töpfe aus Edelstahl sind die einzige Ausnahme, wenn sie speziell für Induktion hergestellt wurden. Stiftung Warentest empfiehlt, die Töpfe mit einem Magneten zu testen. Wenn der Magnet problemlos haftet, sind die Schüsseln wirklich für Induktion geeignet.

Wichtige Informationen zum Induktionsherd

Das Besondere an einer Induktionskochstelle ist, dass es eine Glaskeramik-Kochfläche gibt und dass durch eine stromführende Spule ein magnetisches Wechselfeld erzeugt wird. Bei der Induktion werden Wirbelströme erzeugt, wenn eine Pfanne oder ein Topf auf die Kochfläche gestellt wird. Ein ohmscher Widerstand erhitzt das Metall im Topf oder in der Pfanne und bringt die Speisen zum Kochen. Die Hitze wird besser im Kochgeschirr verteilt, da die Seitenwände und der Boden erhitzt werden.
Das Essen wird in der Regel viel schneller zum Kochen gebracht als bei einem normalen Elektroherd.

Wenn du dir nicht sicher bist, welcher Kochtopf der richtige für ein Inudktionsherd ist, haben wir dir ein Video herausgesucht:

Dies ist auch der Grund, warum Energie gespart wird. Da zur Kühlung oft ein Ventilator eingebaut ist, kann das Geräusch eines Induktionsherdes sehr laut sein. Durch das Zischen beim Kochen oder andere Geräusche, wie z. B. eine Dunstabzugshaube, kann der Ton jedoch oft gedämpft werden. Wenn du einen Induktionsherd kaufen willst, hast du wie bei Elektroherden die Wahl zwischen Kochplatten, Stand- oder Einbaubacköfen.

Welches Modell du kaufen solltest, hängt immer von der Ausstattung der Küche ab. Inzwischen ist der Induktionsherd in den 1980er Jahren auf den Markt gekommen. Die Kochfläche dieses Herdes unterscheidet sich nicht von der eines herkömmlichen Glaskeramikherdes. Wenn man den Induktionsherd betrachtet, sieht man keine Kochplatten, sondern eine große Fläche aus Glaskeramik. Das Design der runden Kochplatten entdeckt man erst bei genauerem Hinsehen. Das Kochfeld selbst überhitzt nicht und Essensreste können nicht in oder auf dem Kochfeld anbrennen. Das wiederum kann dazu beitragen, dass sich der Backofen viel leichter reinigen lässt.

Familien mit Kindern haben den großen Vorteil, dass sie keine Gefahr laufen, sich zu verbrennen. Induktionsgeräte werden mittlerweile von verschiedenen Geräteherstellern angeboten und es gibt verschiedene Preis- und Leistungsklassen sowie unterschiedliche Produktdesigns.

Übersicht über Kaufempfehlungen und Quellen

Hier findest du eine Übersicht unserer Kaufempfehlungen für Induktionsherde:.

Quellen
  • https://pixabay.com/de/photos/kochen-zerkleinerte-kartoffeln-1797624/

Ratgeber zum Kauf eines Induktionsherd für deine Küche.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.