Auflaufform

Die beste Auflaufform für dich: Wichtige Überlegungen & Eigenschaften

Daniela
Letzte Artikel von Daniela (Alle anzeigen)

Wir empfehlen diese Produkte auf der Grundlage eines intensiven Forschungsprozesses, der darauf abzielt, die besten Produkte in diesem Bereich herauszufinden. Unter der Anleitung von Experten haben wir uns stundenlang mit den wichtigsten Faktoren beschäftigt, um dir diese Auswahl zu präsentieren.

Diese Auflaufformen empfehlen unsere Experten

Auflaufform Set 4 teiliges Ofenform Set

Borcam 2er Set Auflaufformen eckig

Borcam 2er Set Auflaufformen eckig 28x28x6cm und 22x22x6cm*
Borcam 2er Set Auflaufformen eckig 28x28x6cm und 22x22x6cm
 Preis: € 13,38 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auflaufform aus Keramik

Brat und Auflaufform antihaftbeschichtet

Original Kaiser Inspiration Lasagne Auflaufform

Kaufratgeber für Beste Gratinpfannen

Gratinierte Kartoffeln gehören zu den Gerichten, die über die typische Hausmannskost hinausgehen. Von der cremigen Käsesoße bis zur braunen, knusprigen Panade ist dieses Gericht nicht nur köstlich, sondern auch ziemlich beeindruckend, wenn du es dampfend auf den Tisch bringst. Außerdem ist es leicht zuzubereiten, wenn du die richtige Ausrüstung hast. Um dieses kultige französische Gericht zuzubereiten, brauchst du auf jeden Fall eine Gratinform. Diese flachen, ovalen Pfannen sind perfekt dafür geeignet, jedes Gratin-Gericht perfekt zuzubereiten. Darüber hinaus können sie auch für Aufläufe, Aufläufe, Braten und als elegante Servierplatten verwendet werden. Auch wenn eine Gratinierpfanne nicht viele Eigenschaften hat, gibt es doch einiges zu beachten, wenn du sie kaufen möchtest. In diesem Kaufratgeber geht es um alles, von der Größe der Pfanne über die Temperaturtoleranz bis hin zu Material und Preis. Außerdem stellen wir dir unsere Top-Tipps vor, also die Pfannen, die unserer Meinung nach zu den hochwertigsten oder günstigsten gehören, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Auflaufformen sind in der Regel oval, aber es gibt auch runde oder rechteckige Formen.

Kaufüberlegung einer neuen Auflaufform

Fassungsvermögen

Auflaufformen gibt es in verschiedenen Größen. Bevor du eine kaufst, solltest du eine Vorstellung davon haben, welche Größe du brauchst. Kochst du nur für dich oder für mehrere Personen? Wirst du die Pfanne häufig benutzen, um für größere Gruppen zu kochen? Es gibt zwar Pfannen, die ihr Fassungsvermögen in Unzen angeben, aber Auflaufformen werden in der Regel in Quarts angegeben (ein Quart entspricht 32 Unzen). Auflaufformen gibt es von 1 Quart bis 3 Quart und mehr. In Bezug auf die Tiefe gibt es allerdings nicht viel Auswahl. Diese Pfannen sind in der Regel nicht mehr als 1,5 bis 2 Zoll tief. Eine flachere Pfanne sorgt für eine knusprigere Kruste.

Temperaturbereich

Unabhängig davon, welche Art von Auflaufform du kaufst, sollte sie ziemlich hohe Temperaturen aushalten können. In der Regel sind diese Pfannen für Temperaturen bis zu 500°F oder sogar 600°F ausgelegt, je nach Pfanne. Wenn du etwas bei 600°F zubereiten musst, solltest du sicher sein, dass deine Pfanne dieser Aufgabe gewachsen ist. Es ist klar, dass Auflaufformen im Ofen verwendet werden können, aber du kannst sie auch auf andere Weise einsetzen. Sie können unter dem Grill verwendet werden, denn das ist ein wesentlicher Bestandteil des Gratinierens. Einige können auch in der Mikrowelle, auf dem Herd und sogar im Gefrierschrank verwendet werden. Je mehr Möglichkeiten du hast, deine Auflaufform zu verwenden, desto mehr kannst du in deiner Küche damit machen. Überprüfe jedoch unbedingt die Empfehlungen des Herstellers, bevor du deine Auflaufform für etwas anderes als einen Ofen verwendest.

Sets

Die meisten Auflaufformen werden einzeln verkauft, aber es gibt auch Sets mit zwei, vier oder noch mehr Pfannen. Sets sind zwar teurer, aber sie bieten dir mehr Möglichkeiten, mehr Gerichte auf einmal zuzubereiten und die richtige Pfannengröße für die Gruppe auszuwählen, die du bewirten willst.

Wusstest du schon?

Die Methode des Gratinierens stammt ursprünglich aus Frankreich, wo der Begriff „durch Reiben“ bedeutet.

Features von der Auflaufform

Design

Alle Auflaufformen sind dafür gedacht, vom Ofen auf den Tisch zu kommen, aber einige sind eleganter als andere und eignen sich daher hervorragend zum Servieren, wenn du Gäste hast. Das Material, aus dem eine Auflaufform besteht, bestimmt in der Regel, wie sie auf deinem Esstisch aussehen wird. Die Materialien reichen vom eleganten, silbrigen Edelstahl bis zum erdigen Steingut. Einige glasierte Keramikpfannen gibt es in verschiedenen Farben, so dass du sie an die Farbe deines Esszimmers oder an das Muster deines Geschirrs oder anderer Servierstücke anpassen kannst.

Materialien

Auflaufformen werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, aber drei sind am häufigsten: Edelstahl, Keramik und Gusseisen. Edelstahl: Wie bereits erwähnt, ist der Glanz von Edelstahl in einem formellen Rahmen attraktiv. Außerdem ist Edelstahl extrem haltbar und langlebig. Wenn du dich für eine Auflaufform aus Edelstahl entscheidest, solltest du eine mit dreilagiger Konstruktion wähleUS-Euron. Diese Pfannen bestehen aus einer Schicht eines anderen Metalls, wie z.B. Aluminium, zwischen den Schichten aus Edelstahl, was die Wärmeleitung verbessert und ein gleichmäßigeres Garen ermöglicht. Keramik: Keramikpfannen, einschließlich Steingut und Porzellan, werden alle aus gebranntem Ton hergestellt. Sie sind zwar die traditionellere Variante für Auflaufformen, aber sie sind auch weniger haltbar als Edelstahl und können splittern oder sogar brechen. Gusseisen: Wenn du auf der Suche nach einer nahezu unzerstörbaren Auflaufform bist, solltest du eine gusseiserne Pfanne wählen. Gusseiserne Pfannen leiten und speichern die Wärme gut, sind aber viel schwerer als Pfannen aus Edelstahl oder Keramik und können rosten, wenn sie nicht richtig gepflegt werden.

Handgriffe

Griffe gehören zur Standardausstattung von Auflaufformen und befinden sich normalerweise an beiden Enden, damit die Pfanne leicht von der Küche zum Tisch getragen werden kann. Manche sind ein Teil der Pfanne (Keramik), andere sind an die Pfanne genietet (Edelstahl). Einige sind als Schlaufen ausgeführt, während andere mit griffigen Laschen versehen sind. Einige Auflaufformen haben überhaupt keine Griffe. Unabhängig von ihrer Form sollten die Griffe groß genug sein, um bequem in der Hand zu liegen, und robust genug, um auch bei häufigem Gebrauch zu halten. Eine attraktive Gratinform kann auch als auffällige Servierplatte für alle Arten von Speisen verwendet werden.

Preise der Auflaufformen

  • Niedrigpreisig: Au-Gratin-Pfannen beginnen bei etwa 10 bis 20 Euro. In dieser Preisspanne findest du kleinere Pfannen, die in der Regel einen Liter oder weniger fassen. Diese Pfannen bestehen größtenteils aus Keramik, aber es gibt auch einige weniger haltbare und kleinere Edelstahlpfannen in dieser Preisklasse. Diese Auflaufformen sind eher zweckmäßig als elegant.
  • Mittelklasse: Im Preisbereich von 20 bis 30 Euro sind die Auflaufformen größer, viele mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2 Quarts. Sowohl Keramik als auch Edelstahl sind hier üblich. Manche Auflaufformen in dieser Preisklasse werden in einem Set mit zwei oder drei Pfannen geliefert, die zum Garen mehrerer Speisen oder als Gruppe von passenden Servierschalen verwendet werden können.
  • Preiswert: Wenn du für eine große Menge kochst oder eine elegantere Gratinform suchst, musst du zwischen 30 und 50 Euro und mehr ausgeben. Viele dieser Pfannen haben ein Fassungsvermögen von 3 Quarts oder mehr. Sie sind in der Regel eleganter und langlebiger: Auflaufformen aus Gusseisen liegen in dieser Preiskategorie. Du kannst hier auch Sets mit vier oder mehr Pfannen finden.

Wusstest du schon?

Einige Auflaufformen können in der Mikrowelle verwendet werden. So kannst du gekochte Speisen einfach aufbewahren und später wieder aufwärmen.

Tipps

  • Suche nach einer Pfanne mit Kupfer. Es ist zwar ungewöhnlich, aber manche Auflaufformen aus Edelstahl haben eine Kupferschicht auf dem Boden. Das wertet nicht nur das Aussehen der Pfanne auf, sondern hilft auch, die Hitze zu leiten, damit sie in kürzerer Zeit gleichmäßiger gart.
  • Passe deine Pfanne zu anderem Kochgeschirr an. Wenn du dein Kochgeschirr aufeinander abstimmen willst, solltest du nach einer Auflaufform von einem Unternehmen suchen, das eine Vielzahl von Produkten mit ähnlichem Design herstellt.
  • Prüfe die Temperaturtoleranz der Pfanne. Traditionelles Kartoffelgratin wird im Ofen gebacken und unter dem Grill fertiggestellt, damit die Kruste knusprig und braun wird. Wenn du das traditionelle Rezept zubereiten willst, solltest du eine Gratinform kaufen, die für das Grillen unter dem Grill geeignet ist.
  • Achte auf die Garantie. Ein sicheres Zeichen für die Qualität einer Gratinform ist eine lebenslange Garantie. Sie ist eine hervorragende Möglichkeit, deine Investition für die nächsten Jahre zu schützen.
  • Vergiss die Ofenhandschuhe nicht. Die Griffe einer Auflaufform sind praktisch, um die Pfanne vom Grill auf den Tisch zu bringen, aber sie sind auch heiß. Trage immer Ofenhandschuhe oder Handschuhe, wenn du deine heiße Auflaufform bewegst.

Steingut und Porzellan werden zwar auf die gleiche Weise hergestellt, aber Porzellan wird aus einem feineren Ton hergestellt und ist haltbarer.

FAQ

Q. Bleiben Lebensmittel an diesen Pfannen kleben?

A. Das hängt von der Pfanne ab. Einige Keramikpfannen sind glasiert, was das Anhaften von Speisen verhindert. Manche Edelstahlpfannen haben auch eine klebfreie Oberfläche. Und einige Auflaufformen haben eine antihaftbeschichtete Innenseite, wie sie auch bei anderen antihaftbeschichteten Kochgeschirren zu finden ist, auch wenn das eher ungewöhnlich ist. Unabhängig von der Oberfläche ist die beste Strategie, um das Anhaften zu verhindern, das Einfetten der Pfanne mit Butter oder Öl.

Q. Sind Auflaufförmchen spülmaschinenfest?

A. Die meisten dieser Pfannen können sicher in der Spülmaschine gereinigt werden, aber überprüfe auf jeden Fall die Pflegehinweise des Herstellers, bevor du die Pfanne zum ersten Mal reinigst. Wenn der Hersteller empfiehlt, dass du die Pfanne von Hand reinigen sollst, ist es viel einfacher, wenn du die Pfanne zuerst in warmem Wasser einweichst, um angekochte Lebensmittel zu lösen.

Q. Wird eine Auflaufform mit einem Deckel geliefert?

A. Auflaufformen haben traditionell keinen Deckel, aber du kannst vielleicht eine finden, die einen Deckel hat. Bei überbackenen Speisen soll die Flüssigkeit verdampfen, damit die klassische Kruste entsteht, die diese Speisen auszeichnet. Eine Abdeckung der Pfanne würde verhindern, dass die Flüssigkeit verkocht.

Kaufempfehlungen und Quellen im Überblick

Das sind unsere Auflaufform Kaufempfehlungen im Überblick:

Quellen
  • https://pixabay.com/de/photos/lasagne-nudeln-k%c3%a4se-tomaten-3344994/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.