Brotformen: Die besten Brotformen

Daniela
Letzte Artikel von Daniela (Alle anzeigen)

Vom saftigen Bananenbrot bis zum Zitronenbrot ist es gut, Brotformen zur Hand zu haben, wenn du Lust hast, etwas Süßes – oder Herzhaftes – zu backen. Egal, ob du ein erfahrener Bäcker bist oder einfach nur die richtige Form für deinen berühmten Hackbraten brauchst, eine Brotbackform ist ein scheinbar einfaches, aber vielseitiges Küchenzubehör. Wenn du auf der Suche nach einer Brotbackform bist, wirst du schnell feststellen, dass es auf dem Markt eine große Auswahl gibt. Du solltest auf das Material, aus dem die Pfanne besteht, die Größe und natürlich den Preis achten.

Eine Brotbackform ist nicht nur zum Backen von Weißbrot geeignet. Benutze sie, um vegetarische oder vegane Nuss-, Samen- und Linsenbrote zu formen.

Diese Brotformen empfehlen unsere Experten

Platz 1: Chefarone Gusseisen Brotbackform

Chefarone Gusseisen Brotbackform mit Deckel - Backform für Brot und Kuchen inklusive Anleitung zum Einbrennen - Kastenform Backen Braten rechteckig - Gusseisen Topf Brot backen - 35 x 13,5 x 12,5 cm
Chefarone Gusseisen Brotbackform mit Deckel - Backform für Brot und Kuchen inklusive Anleitung zum Einbrennen - Kastenform Backen Braten rechteckig - Gusseisen Topf Brot backen - 35 x 13,5 x 12,5 cm*
von Chefarone
  • Unsere gusseiserne Brotbackform ist ein wahres Multitalent. Sie eignet sich perfekt zum Brot backen und kann auerdem auch zum Braten, Schmoren und Kochen benutzt werden Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt!
  • & Unser langlebiger Schmortopf hlt dank seiner robusten Oberflche selbst Metallbesteck stand und ist bereits eingebrannt, wenn er bei Dir zu Hause ankommt. Um den sich daraus entwickelnden Anti-Haft Effekt zu verstrken, empfiehlt sich das Einbrennen mehrmals zu wiederholen. Die Anleitung zum perfekten Einbrennen und Pflegen Deiner Brotbackform findest Du direkt in Deinem Paket.
  • Du suchst eine Form fr jeden Herdtypen? Kein Problem, denn diese Kastenform mit Deckel ist hitzebestndig bis 300 C und eignet sich fr jede Art von Herd.
  • Abgesehen von der Nutzung auf dem Herd ist die Brotbackform auch backofengeeignet, sodass sie sich perfekt zum Brotbacken eignet. Darber hinaus ist sie zustzlich auf dem Grill oder im Feuer verwendbar.
  • Die Backform besteht zu 100 % aus hochwertigem Gusseisen und garantiert somit eine gleichmige Wrmeverteilung so kannst Du Dein Gericht auf den perfekten Garpunkt bringen.
Unverb. Preisempf.: € 59,99 Du sparst: € 15,00 Prime  Preis: € 44,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 2: Flavemotion Brotbackform

Flavemotion Brotbackform mit Deckel – 2,5 L, rechteckig, eingebrannt – SuperCrispDesign für perfekte Krusten beim Brot Backen auch Kastenform, Gusseisen Topf, Auflaufform, Bräter, Dutch Oven
Flavemotion Brotbackform mit Deckel – 2,5 L, rechteckig, eingebrannt – SuperCrispDesign für perfekte Krusten beim Brot Backen auch Kastenform, Gusseisen Topf, Auflaufform, Bräter, Dutch Oven*
von Flavemotion
  • : Lieben Sie es auch wenn die Brotkruste so richtig knusprig ist? Dem sind wir bei unserer Brot Backform nachgegangen und haben die klassischen Brotbackformen weiterentwickelt. Dank der Wrmeabstrahlrippen an der Deckel-Unterseite werden Ihre Brotkrusten unvergesslich.
  • : Wir wissen dass Sie perfekte Back- und Kochergebnisse erwarten. Daher haben wir unsere Backform noch massiver ausgefhrt, um berall eine gleichmige Wrmeverteilung und somit eine intensivere Geschmacksentfaltung zu erzielen.
  • : Lassen Sie Ihrer Koch- und Backleidenschaft freien Lauf, wie und wo Sie wollen. Ob in der Kche oder am Lagerfeuer, ob Backen, Kochen, Garen, Braten oder Grillen.. Mit unserer Kastenform sind Sie immer vorn dabei.
  • : Um die Handhabung so sicher wie mglich zu gestalten sind die Griffe unserer Backform mit Deckel im Gegensatz zu fast jedem anderen Brottopf auseinander gebogen, um ein mgliches Abrutschen der Brotform zu verhindern.
  • & : Anders als bei Silikon- oder Blechformen knnen Sie sicher sein, dass unsere Gusseisen Form zu 100% frei von Chemikalien ist und keine Beschichtungen abblttern. Bei richtiger Pflege berstehen gusseiserne Tpfe Generationen. Schonen Sie mit unserem Brotbacktopf die Umwelt!
Prime  Preis: € 49,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 3: Amazy Gärkörbchen

Amazy Gärkörbchen inkl. Anleitung mit Rezepten – Der ideale Gärkorb für Brotteig aus natürlichem Peddigrohr (oval | Ø 35 cm) – mit Leineneinsatz
Amazy Gärkörbchen inkl. Anleitung mit Rezepten – Der ideale Gärkorb für Brotteig aus natürlichem Peddigrohr (oval | Ø 35 cm) – mit Leineneinsatz*
von Amazy
  • BROT WIE VOM BÄCKER - Die praktischen Brotgärkörbe von Amazy bestehen aus 100% nachhaltigem Rattan und sind für bis zu 1kg Brotteig geeignet.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Die Gärform mit ausreichend Mehl bestäuben und den vorbereiteten Teig entsprechend darin ruhen lassen.
  • KNUSPRIGE KRUSTE - Der Gär-Korb verleiht dem Brot seine traditionelle Form mit Rillenmuster und verbessert die Krustenbildung.
  • VIELSEITIG - Dank des schicken und natürlichen Designs ist der Rattankorb auch perfekt als Brotkorb geeignet.
  • WEITERE HINWEISE - Da es sich bei Gär-Körbchen um natürliche, von Hand gefertigte Produkte handelt, kann die tatsächliche Größe um 0,5-1cm von den Angaben abweichen. Der Lieferumfang beinhaltet neben dem Brot Korb auch einen Beileger mit Rezeptideen und Tipps rund ums Thema Brotbacken.
Prime  Preis: € 15,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 4: KRUSTENZAUBER Brotbackform

KRUSTENZAUBER Brotbackform mit Deckel [inkl. Gärkorb] - Robuste 28cm Backfrom aus Gusseisen - Ideal als Kastenform, Toastbrot Backform, Brotform, Gusseisen Topf Brot backen Zubehör
KRUSTENZAUBER Brotbackform mit Deckel [inkl. Gärkorb] - Robuste 28cm Backfrom aus Gusseisen - Ideal als Kastenform, Toastbrot Backform, Brotform, Gusseisen Topf Brot backen Zubehör*
von KRUSTENZAUBER
  • ECHTES BACKERLEBNIS - Tauche ein ins Bäckerhandwerk und backe Dein Brot auf traditionelle Weise mit Gärkörbchen aus Rattan und Gusseisen Form - Dem perfekten Brotbackset inkl. Rezeptvorschlag
  • FRISCHER BROTDUFT - Verwandle Deine Küche in eine Backstube, mit frisch gebackenem Brot aus der Kastenform mit Deckel. Der Gärkorb sorgt zudem für die optimale Brotform und das traditionelle Ringmuster
  • TOLLE KRUSTE - Die bereits eingebrannte Gusseisen Brotform zum Backen sorgt durch eine gleichmäßige Wärmeverteilung für die lockere Krume und die knackige Kruste, die wir so lieben.
  • FÜR UND MIT DEINEN LIEBSTEN - Genieße das frische Brot aus der Brotbackfrom gemeinsam mit Freunden und Familie beim Grillen, Frühstück, Picknick oder der Brotzeit. Auch als Geschenk ein echter Liebling
  • KRUSTENZAUBER VERSPRECHEN - Als Deutsches Unternehmen mit Liebe zum Backen stehen wir für hohe Qualität und besten Service. Sollte etwas mit Deinem Backfrom Set nicht passen, sind wir immer für Dich da
Prime  Preis: € 39,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Platz 5: Coolinato Silikon

Coolinato Silikon Backform 24 cm rund Brotbackform 3 in 1, hitzebeständig bis 230 °C
Coolinato Silikon Backform 24 cm rund Brotbackform 3 in 1, hitzebeständig bis 230 °C*
von Culinarta
  • FUNKTIONALITÄT: Unsere 3 in 1 Universalschüssel lässt sich vielseitig einsetzen. Sie können Sie zum Mixen, Brotbacken, Dämpfen und Dünsten von -40°C bis +230°C einsetzen.
  • PRAKTISCH: Nutzen Sie unsere Lebensmittelechte Silikon-Schüssel als Teigschüssel zum Vorbereiten und anschließend als Brotbackform im Ofen.
  • FLEXIBEL UND ANTIHAFTEND: Das flexible Material ist nicht nur leicht in der Handhabung, sondern auch Antihaftend. Einfaches ablösen nach dem Backen, leicht zu reinigen und Spülmaschinenfest.
  • MARKENPRODUKT: Die Marke Coolinato steht für Qualität, Innovation und Funktionalität in der Küche. Unsere Produkte sollen Ihnen wirklich helfen, sind durchdacht und langlebig.
  • QUALITÄT: Bei uns trifft Spitzenqualität auf maximale Funktionalität. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind und geben Ihnen eine 100% Qualitätsgarantie ohne Wenn und Aber.
Prime  Preis: € 22,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Beratungen

Deine Backbedürfnisse

Deine wichtigste Überlegung ist dein Backbedarf. Was backst du am häufigsten? Laibe Weißbrot? Nussbrote? Und warum ist das wichtig? Bestimmte Formen eignen sich besser zum Backen traditioneller Brote, während andere besser für Brote aus anderen Zutaten als Mehl (wie Hackbraten) geeignet sind. Wenn du am liebsten süße Brote backst, ist eine Silikonbackform ein hervorragendes Allround-Küchenzubehör. Wenn du mehrere Brote auf einmal backst, solltest du eine Laibform mit mehreren Formen bevorzugen, mit der du große Mengen backen kannst. Kurz gesagt, es gibt nicht nur eine Art von Brotbackform, also solltest du eine Bestandsaufnahme deiner Backgewohnheiten machen, um herauszufinden, welche Form für dich am besten geeignet ist.

Größe

Eine Standard-Backform misst 9 x 5 x 3 Zoll. Wenn du vorhast, eine Vielzahl von Broten in deiner neuen Form zu backen, ist eine Standardform vielleicht die beste Wahl. Wenn du jedoch ein bestimmtes Rezept im Kopf hast, solltest du die Pfannengröße nach dem Rezept auswählen, das du verwendest. Andernfalls könnte die falsche Brotbackformgröße dazu führen, dass der Teig nicht richtig aufgeht oder die Zutaten verschüttet werden. Zum Glück ist in den meisten Rezepten die benötigte Pfannengröße angegeben.

EXPERT-TIPP

Verwendet eure Kastenform, um ausgefallene Desserts wie Eiskuchen und Wackelpudding zu formen, oder probiert eine geschichtete Terrine – ein Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegericht, das in einer Kastenform gekocht, abgekühlt und in Scheiben serviert wird.

Material

Laibformen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Die gängigsten sind Metall, Keramik, Gusseisen, Silikon und Glas. Hier ist ein Blick auf jeden Typ. Metall: Pfannen aus rostfreiem Stahl sind langlebig und leicht zu reinigen, aber sie erhitzen sich nicht gleichmäßig, was für das Backen von Brot ungünstig ist. Aluminium hingegen ist preiswert und erhitzt sich gleichmäßig. Allerdings wird Aluminium leicht beschädigt und muss häufiger ausgetauscht werden als andere Pfannentypen. Keramik oder Gusseisen: Gusseisen und Keramik sind beide langlebige Optionen, die die Hitze gleichmäßig verteilen. Keramik ist relativ empfindlich und kann beim Fallenlassen brechen oder reißen. Gusseisen kann schwer sein, aber wenn es gut behandelt wird, kann es sehr lange halten. Silikon: Silikon ist leicht zu reinigen, sehr langlebig und kann im Kühlschrank, im Gefrierschrank, in der Mikrowelle und im Ofen verwendet werden. Wie bereits erwähnt, ist eine Silikonbackform eine gute Wahl für Menschen, die gerne süßes Brot backen. Glas: Wenn du dich für eine Brotbackform aus Glas entscheidest, wähle ofenfestes Glas, um ein Zerspringen zu verhindern. Glas ist empfindlich, aber es erhitzt sich langsam. Langsames Erhitzen ist nicht unbedingt ideal zum Brotbacken, da es dazu führen kann, dass die Brote nicht ganz durchgaren und die Außenseite steinhart und zu dunkel wird. Glas eignet sich besonders gut für nicht getoastete Brote, und durch seine Transparenz kannst du deine Kreation im Auge behalten. Wenn du Haustiere hast, solltest du Pfannen wählen, die deutlich als PTFE- und PFOA-frei gekennzeichnet sind. Vögel und kleine Nagetiere haben empfindliche Atmungsorgane, die von den Dämpfen bestimmter Beschichtungen beeinträchtigt werden können.

Form

Die meisten Brotbackformen sind rechteckig. Es gibt aber auch Spezialformen mit dekorativen Formen. Diese werden normalerweise zum Backen von Kuchen und nicht von Brot verwendet.

EXPERTEN-TIPP

Wenn du dein Brot in der Kastenform abkühlst und feststellst, dass es an den Seiten und am Boden klebt, erwärme den Boden der Form vorsichtig auf einer Herdplatte, indem du sie in Kreisen über eine kleine Flamme gleitest. Dadurch schmelzen die klebrigen Teile im Inneren gerade genug, um sich zu lösen. Diese Methode funktioniert auch bei Kuchen, die in Kuchenformen feststecken.Antihaftbeschichtung

Einige Brotbackformen haben eine Antihaftbeschichtung. Diese Beschichtung kann sich mit der Zeit abnutzen, aber sie ist superpraktisch und verhindert frustrierende Unfälle, die durch Teig und Teig verursacht werden, die an deinem Kochgeschirr kleben oder anbrennen.

Spülmaschinenfest

Überprüfe die Herstellerangaben, um sicherzugehen, dass du deine Brotbackform in die Spülmaschine stellen kannst. Im Zweifelsfall solltest du die Pfanne von Hand waschen, um sie nicht zu beschädigen.

Griffe

Eine Brotbackform mit markanten Griffen lässt sich leichter aus dem Ofen nehmen. Außerdem kannst du deine perfekten Brote nicht versehentlich einstechen, wenn du etwas zum Anfassen hast.

Prägung

Prägung ist eine praktische Funktion für Vielbäcker/innen mit mehreren Pfannen. Einige Brotbackformen haben praktische Markierungen mit der Größe der Form, so dass die Bäcker/innen schnell das richtige Gefäß für ihre unmittelbaren Backbedürfnisse finden können.

EXPERTEN-TIPP

Versuch mal, einen Nanterre in deiner Brotbackform zu backen. Ein Nanterre ist ein Brioche-Brot, das in einer Kastenform in acht gleichmäßigen Kugeln gebacken wird. Sie sind hübsch und lecker.

Laibpfannen-Preise

Preiswert

Eine einfache Brotbackform aus Metall, Glas oder Silikon kostet nicht mehr als 15 Dollar. Für Keramik- oder Zierpfannen musst du allerdings etwas mehr bezahlen.

Mittelklasse

Die Preise für Steingut variieren, aber für eine qualitativ hochwertige Pfanne mit einer stabilen, bruchsicheren Konstruktion musst du mit mindestens 35 Dollar rechnen.

Teuer

Markenlaibformen kosten in der Regel mehr als 50 Dollar.

TIPS

  • Wasche deine Brotbackform nach jedem Gebrauch. Am besten wäschst du sie von Hand mit warmem Seifenwasser oder in der Spülmaschine, wenn die Pfanne spülmaschinenfest ist. Weiche die Pfanne bei Bedarf ein, um festsitzende Essensreste zu lösen.
  • Schrubbe keine Metallpfannen. Verwende einen weichen Schwamm, um Edelstahl-, Metall- und Antihaftpfannen zu reinigen, um Kratzer und Schäden an der Antihaftbeschichtung zu vermeiden.
  • Wenn deine Pfanne keine Antihaftbeschichtung hat, lege sie mit Pergamentpapier aus, um ein Anhaften zu verhindern. Du kannst die Pfanne auch einfetten, aber achte darauf, dass die gesamte Oberfläche gut eingeölt ist.
  • Halte dich an ein Rezept. Backen ist eher eine Wissenschaft als eine Kunst, und obwohl es Spaß macht, kreativ zu sein, erfordert die Herstellung eines perfekten Brotes Präzision.
  • Kaufe ein Thermometer. Kaufe ein Backofenthermometer, um zu überprüfen, ob die Temperatur jedes Mal genau richtig ist, wenn du backen willst.
  • Denke daran, dass die Temperatur und die Höhenlage Einfluss darauf haben, wie lange es dauert, bis der Teig aufgeht. Im Winter solltest du einen warmen Platz finden, an dem dein Teig aufgeht. Im Sommer solltest du deine Teigkugel an einen kühleren Ort legen.
  • Denke daran, dass Hefe eine begrenzte Haltbarkeit hat. Wenn du nicht häufig Hefebrote backst, musst du vielleicht eine neue Packung oder eine neue Dose Hefe kaufen, um diejenige zu ersetzen, die in deiner Speisekammer steht.
  • Wähle den richtigen Hefetyp für deine Backbedürfnisse. Lies dein Rezept sorgfältig durch, bevor du loslegst. Wenn du häufig Brot backst, solltest du aktive Trockenhefe vorrätig haben. Das ist die Hefe, die am häufigsten in Brotrezepten verlangt wird.
  • Verwechsle Nährhefe nicht mit Brothefe.Nährhefe ist eine nicht aktive Form der Hefe, die B-Vitamine enthält. Das würzig schmeckende Granulat wird von Vegetariern und Veganern oft als Ersatz für Käse verwendet.
  • Vergiss nicht, deinen Ofen vorzuheizen, bevor du dein Brot einschiebst. Wenn du Hefebrot backst, ist es eine gute Idee, auch die Kastenform vorzuheizen.
  • Wenn du zu viel Brot gebacken hast, solltest du es nicht verschwenden. Verwende die Reste von abgestandenen Broten, um Croutons für Salat zu machen oder in eine französische Zwiebelsuppe zu geben.

Wähle eine gusseiserne Laibpfanne, die emailliert oder bereits gewürzt ist. Denke daran, dass du nicht beschichtetes Gusseisen mit der Zeit nachbehandeln musst.

FAQ

Q. Mein Brot sieht nicht richtig aus. Habe ich die falsche Art von Pfanne benutzt?

A. Vielleicht liegt es an deinem Ofen, deinem Rezept oder an der Größe deiner Pfanne. Wenn du in einer zu großen Form backst, kann es sein, dass dein Brot nicht aufgeht und sich nicht entsprechend wölbt. Die Standardform ist am besten für Brotrezepte geeignet, die 3,5 Tassen oder mehr Mehl verlangen. Wenn das Rezept weniger Mehl verlangt, musst du eine kleinere Kastenform zum Backen wählen.

Q. Ich verwende eine Kastenform, um Bananenbrot zu backen, und es scheint nie ganz durchzubacken. Woran liegt das?

A.  Wahrscheinlich musst du deine Methode anpassen, nicht deine Form. Erhöhe die Ofentemperatur (wusstest du, dass viele Öfen nicht genau heizen?) oder die Garzeit, damit die Mitte gar wird und nicht roh herauskommt. Benutze einen Zahnstocher, um die Mitte zu testen, wenn du den Laib aus dem Ofen nimmst. Je größer der Laib ist, desto mehr Backzeit ist erforderlich.

Q. Ich würde gerne einen runden Laib backen. Gibt es eine Brotbackform für mich?

A.  Am besten investierst du in einen Dutch oven um perfekt aufgegangene runde Brote zu backen.

Q. Ist selbst gebackenes Brot gesünder als gekauftes Brot?

A. Selbst gebackenes Brot ist in der Regel ernährungsphysiologisch besser als gekaufte Weißbrotscheiben. Außerdem ist es meist billiger. Der Nachteil ist jedoch, dass das Backen von Hefebroten einen erheblichen Zeitaufwand erfordert. Glücklicherweise ist die aktive Backzeit minimal. Die meiste Zeit verbringst du damit, darauf zu warten, dass der Teig aufgeht. Währenddessen kannst du andere Aufgaben im Haushalt erledigen, zur Arbeit gehen oder Besorgungen machen. Das Beste am Brotbacken zu Hause ist der herrliche Geruch!

Kaufempfehlungen und Quellen im Überblick

Das sind unsere Brotformen Kaufempfehlungen im Überblick:

Quellen
  • https://pixabay.com/de/vectors/brot-bäckerei-brötchen-laib-306914/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.