Ananasschneider Test & Vergleich – Das sind unsere TOP Empfehlungen

Sie möchten ein Ananasschneider kaufen und suchen hilfreiche Informationen? Wir haben in unserem Ananasschneider Test [sc name=“jahr“] alle wichtigen Fakten und Hintergrundinformationen zusammengesucht und auch Kundenrezensionen ausgewertet.
Wir möchten Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern, indem Sie die besten Ananasschneider Empfehlungen von uns bekommen. Dabei achten wir immer auf Neuigkeiten und aktualisieren unsere Artikel, sowie Ananasschneider Produkte.
Außerdem haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zur Ananasschneider zusammengestellt und beantwortet. Für Sie haben wir ebenfalls interessante Videos herausgesucht und bei wichtigen Testportalen wie Stiftung Warentest oder Öko Test geschaut, ob es einen Ananasschneider Test gibt. So bekommen Sie alle wichtige Informationen, um den richtigen Ananasschneider zu kaufen.

Das sind unser 5 TOP Empfehlungen

Platz 1:  WMF Gourmet Ananasschneider, Cromargan

Der WMF Gourmet Ananasschneider besteht aus poliertem Cromargan Edelstahl 18/10. Das Material ist rostfrei, formstabil, hygienisch, säurefest und spülmaschinengeeignet. Der Ananasschneider von WMF schneidet das Fleisch einer frischen Ananas in gleichmäßige Scheiben. Der Schneider löst das Fruchtfleisch komplett aus der Ananasfrucht. Der WMF Gourmet Ananasschneider ist für Linkshänder und Rechtshänder geeignet.

Platz 2: Ananas-Entkerner, [Upgraded, verstärkt

Der Ananas-Entkerner aus hochwertigem Edelstahl ist einfach zu bedienen und leicht zu reinigen. Der Ananasschneider upgradet wurde aufgerüstet, verstärkt und ist dicker. Innerhalb von wenigen Sekunden ist eine Ananas geschält und geschnitten. Der ergonomische Griff ermöglicht ein müheloses Drehen und garantiert eine leichte Handhabung.

Platz 3: LACOR 60393 Messer und Schäler

Der LACOR 60393 Messer und Schäler besteht aus 18/10 Edelstahl. Das Schälen einer Ananas inklusive Trennen des Herzes gelingt mit dem Ananasschneider in wenigen Sekunden. Der Schäler enthält einen Fräser, mit man die Ananas würfeln kann. Den Ananasschneider erhalten Sie mit einem BPA-freien Kunststoffbehälter inklusive Deckel. Der Schneider ist für Linkshänder und Rechtshänder geeignet.

Platz 4: Westmark Ananasschneider/-entkerner, Durchmesser

Der Westmark Ananasschneider ermöglicht ein müheloses, schnelles und sauberes Entkernen und Schneiden von ganzen Ananasfrüchten. Der Ananasschneider ist Made in Germany und überzeugt vor allem durch seine solide Verarbeitung. Der Schneider ist einfach zu reinigen. Er ist außerdem für die Spülmaschine geeignet.

Platz 5: GEFU 13550 Ananasschneider Professional

Der GEFU 13550 Ananasschneider Professional ist ein effizienter Ausstecher mit einer äußerst scharfen Schneidklinge aus hochwertigem Edelstahl. Der Strunk der Ananas lässt sich dadurch schnell und mit geringem Kraftaufwand entfernen. Der GEFU Ananasschneider ist mit einem ergonomischen Griffdesign ausgestattet für eine optimale Drehkraft. Innerhalb von wenigen Sekunden ist die Ananas zum Verzehr zubereitet. Der GEFU 13550 Ananasschneider wird mit Aufbewahrungsbehälter geliefert.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick

  • Ananasschneider gibt es in verschiedenen Varianten. Die Modelle mit der sogenannten Korkenzieherfunktionsweise hat sich jedoch durchgesetzt und etabliert.
  • Der Radius eines Ananasschneiders lässt sich nicht verändern. Es kann aus diesem Grund ein wenig Fruchtfleisch als Verschnitt verloren gehen.
  •  Für einige Modelle gibt es praktisches Zubehör. Mit diesem Zubehör kann eine Ananas in Stückchen geschnitten werden.

Wichtige Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich einen Ananasschneider kaufen

Was genau ist ein Ananasschneider?

Der Ananasschneider ist ein praktisches Küchenkleingerät zum Zerkleinern von frischer Ananas. Bei den Modellen gibt es mittlerweile eine große Auswahl. Hinsichtlich Design und Materialien unterscheiden sich die Schneider hauptsächlich. Warum sich die meisten Verbraucher für einen Ananasschneider entscheiden, das liegt vor allem an der Einfachheit, mit der man die frische Ananas von Schale und Strunk befreien kann.

Das sollten Sie wissen
Die frische Ananas ist gesund und gilt als ein wahres Naturheilmittel. Denn sie liefert zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente. Enthalten sind unter anderem Calcium, Kalium, Magnesium, Mangan, Eisen, Jod, Zink.

Wie wird die Ananas mit dem Ananasschneider verarbeitet?

Der Ananasschneider funktioniert ganz einfach. Zunächst muss der obere Teil der Frucht abgeschnitten werden. Das Fruchtfleisch ist nun erkennbar. Je nach Modell führt man den Ananasschneider in das Fruchtfleisch ein. Das ist durch Eindrehen wie bei einem Korkenzieher möglich oder durch Eindrücken. Zieht man nun den Ananasschneider wieder heraus, hat man die Ananas vom Strunk befreit.

Ist ein Ananasschneider teuer?

Je nach Qualität und Material unterscheiden sich die Preise. Günstige Modelle erhält man bereits für etwa fünf Euro. Ananasschneider aus Edelstahl sind ein wenig teurer. Ab neun Euro kann man diese kaufen. Bei Markenmodellen muss man mit mehr als 20 Euro rechnen. Für einige Modelle gibt es auch Zubehör. Auch gibt es Ananasschneider mit Extrafunktionen.

Wo kann man Ananasschneider kaufen?

Ananasschneider gibt es bei vielen, verschiedenen Händlern zu kaufen. Auch im Internet gibt es eine riesige Auswahl. Bei den nachfolgend aufgeführten Händlern (teilweise online) können Sie einen Ananasschneider erwerben:

  • Amazon
  • Ebay
  • Tchibo
  • Ladenzeile

In Supermärkten und Discountern sind im Rahmen von Aktions-Angebots-Wochen ebenfalls Ananasschneider erhältlich.

Welche Arten von Ananasschneidern gibt es und welcher ist der Passende für Sie?

Der Ananasschneider ist zwar einfach in der Funktionsweise und Handhabung, dennoch gibt es zahlreiche Modelle im Handel erhältlich. Jedes Modell für sich hat eigene Vor- und Nachteile. Entscheiden Sie nach Ihren Ansprüchen, welcher Ananasschneider sich für Sie eignet. Über die folgenden Varianten erfahren Sie in den nächsten Abschnitten mehr:

  • Edelstahl-Ananasschneider
  • Kunststoff-Ananasschneider
  • Ananasschneider für Gewerbe wie Gastronomie

Welche sind die Vorteile und Nachteile eines Ananasschneiders aus Edelstahl?

Die Edelstahl-Varianten sehen auf den ersten Blick natürlich edler, robuster und hochwertiger aus. Das Material ist stabil, sodass Teile des Schneiders nicht abbrechen können.
Zudem hat Edelstahl den Vorteil der leichten Reinigung. Außerdem verfärbt sich das Material nicht. Die Edelstahl-Varianten dürfen sogar in die Spülmaschine. Auf diese Weise gelingt Ihnen eine optimale Reinigung und das Trocknen übernimmt die Spülmaschine ebenfalls.

Vorteile:
  • Mühelose und einfache Reinigung
  • Robust und stabil
  • Edles Design
Nachteile:
  • Benötigt viel Platz
  • Höherer Preis
Bei einem zu großen Durchmesser ist es schwer, den Ananasschneider einfach so in der Schublade unterzubringen. Denn häufig ist der Messerteil nicht abnehmbar. Außerdem sind Ananasschneider aus Edelstahl meist auch teurer in der Anschaffung. Der Grund hierfür liegt in der Verarbeitung von Edelstahl. Das Material sollte nicht zu dünn sein. Denn dadurch gehen einige Vorteile wie etwa die Stabilität verloren.

Welche sind die Vorteile und Nachteile eines Ananasschneiders aus Kunststoff?

Kunststoff ist allgemein weniger beliebt. Ist die frische Ananas sehr reif, also ist das Fruchtfleisch weicher, dann fehlt dem Ananasschneider aus Kunststoff meist die nötige Schärfe. Je nach Modell und auch der Verarbeitung kann es mühsamer sein, den Griff mit dem Strunk zu entfernen.
Der größte Vorteil ist sicherlich der niedrigere Preis. Die Produktion stellt sich einfacher dar und Kunststoff ist günstiger. Bei den Farben haben Sie eine große Auswahl.

Vorteile:
  • Günstig
  • Große Farbauswahl
  • Einfache Reinigung
Nachteile:
  • Weniger Schnittqualität
  • Kunststoff ist nicht nachhaltig
  • Verarbeitung meist minderwertig
  • Schneller Verschleiß
Kunststoff muss meist in einer höheren Stärke, also Dicke, verarbeitet werden, damit die benötigte Robustheit entsteht. Die Modelle aus Kunststoff sind also weniger robust und auch die Schärfe lässt schnell nach.

Welche sind die Vorteile und Nachteile eines Ananasschneiders für gewerbliche Zwecke?

Für gewerbliche Zwecke muss der Ananasschneider eine hohe Lebensdauer und wenig Verschnitt aufweisen. Solche Geräte sind im Allgemeinen aus Edelstahl gefertigt. Allerdings sind sie recht groß und benötigen entsprechend viel Platz. Für gewerbliche Ananasschneider gibt es einiges an Zubehör.

Vorteile:
  • Hohe Qualität
  • In der Regel aus Edelstahl gefertigt
  • Zubehör möglich
Nachteile:
  • Hoher Platzbedarf
  • Teuer
  • Reinigung aufwendiger
Gewerbliche, professionelle Ananasschneider sind qualitativ hochwertige Geräte, die entsprechend teuer sind. Aufgrund der Größe solcher Geräte ist der Reinigungsaufwand höher. Die Anschaffung lohnt sich meist nur für beispielweise die Gastronomie.

Ist Ananas eigentlich gesund?
Zwar liefert die frische Ananas keine Spitzenwerte in Sachen Vitamine. Allerdings haben 150 Gramm Ananas knapp 30 mg Vitamin C, was fast ein Drittel des täglichen Bedarfs von 100 mg an Vitamin C bedeutet.

Die folgenden Faktoren helfen Ihnen, Ananasschneider zu vergleichen und zu bewerten

Sicherlich stellen Sie sich nun die Frage, auf welche Punkte Sie beim Kauf eines Ananasschneiders achten sollten. Im Folgenden haben wir dazu die wichtigsten Kriterien von Ananasschneidern zusammengefasst. Auf die folgenden Merkmale sollten Sie beim Kauf achten.

  • Material
  • Funktionsweise
  • Zubehör

Was es mit diesen drei Punkten auf sich hat, das erfahren Sie jetzt.

Material

Für die Herstellung von Ananasschneider greifen die Hersteller auf lediglich zwei Materialien zurück, und zwar Edelstahl und Kunststoff. Das macht die Entscheidungsfindung für Sie auf jeden Fall etwas leichter.
Die Modelle aus Kunststoff sind oft günstiger und bei der Farbe haben Sie mehr Auswahl. Bei der Lebensdauer von Kunststoff müssen Sie jedoch mit Abstrichen rechnen. ein möglicher schneller Verschleiß kann beispielsweise dazu führen, dass das Schneiden von überreifer, weicher Ananas schwieriger wird.
Beabsichtigen Sie, eher selten Ananas mit dem Schneider zuzubereiten, dann sind die Modelle aus Kunststoff für Sie geeignet. Kunststoff-Ananasschneider sind günstig und möglichst einfach und komfortabel in der Bedienung.
Den Kunststoff-Modellen stehen die Modelle aus Edelstahl gegenüber. Durch das Material sehen diese Ananasschneider edel, hochwertig und schlicht aus. Bezüglich Lebensdauer überzeugen Ananasschneider aus Edelstahl. Beachten Sie, dass bei den Edelstahlmodellen die Griffe alle aus Kunststoff sind. Die Schärfe bleibt bei Ananasschneidern aus Edelstahl länger erhalten. Sie mögen das edle Design von Edelstahl-Küchenhelfern und möchten häufig frische Ananas zubereiten? Dann sind Edelstahlmodelle die richtige Wahl für Sie.
Ananasscheiben

Funktionsweise

Die meisten Ananasschneider funktionieren in der Weise, dass sie wie ein Korkenzieher in die frische Ananas gedreht werden. Dabei wird das Fruchtfleisch von Schale und Strunk getrennt. Am Ende erhalten Sie sozusagen eine Fruchtfleischspirale.
Eine andere Funktionsweise von Ananasschneidern stellt sich wie eine Stanze dar. Den Ananasschneider führt man von oben in die Ananas ein. Letztlich wird der Strunk und die Schale vom Fruchtfleisch getrennt. Das Ergebnis ist ein Hohlzylinder des Fruchtfleisches.
Auch gibt es einen Sparschäler für Ananas. Dieser ist jedoch weniger bekannt. Dazu gehört auch ein weiteres Modell, das die halbierte Ananas durchgezogen wird. Am Ende hat man einen halben Hohlzylinder.
 

Zubehör

Bei einigen Ananasschneidern erhalten Sie praktisches Zubehör im Lieferumfang. Mit diesem Zubehör können Sie die Ananas weiter bearbeiten. Ein Beispiel ist bei einigen Modellen ein Schneider dabei, der wie ein Apfelschneider aussieht. Mit diesem lässt sich die Ananasspirale in Stücke schneiden.

Im Lieferumfang einiger Modelle ist ein Behälter enthalten. In diesem Behälter können Sie die Ananas nach der Bearbeitung aufbewahren.

Wissenswertes rund um das Thema Ananasschneider

Wie erfolgt die Reinigung eines Ananasschneiders?

Im Prinzip ist die Reinigung sehr einfach. Die Korkenzieher-Modelle bestehen oft nur aus zwei bis drei Teilen, die man einfach auseinandernimmt. Man nimmt den Ananasschneider auseinander und spült ihn unter fließendem Wasser ab. Danach trocknen lassen und verstauen.
Ananasstücke

Wissen Sie, wie man eine frische Ananas ohne Ananasschneider schneidet?

Ein Ananasschneider ist nicht unbedingt notwendig, um eine Ananas zu schneiden. Zunächst müssen Sie das obere und untere Ende der Ananas entfernen. Möchten Sie am Ende Stückchen haben, vierteln Sie die Ananas am Strunk entlang. Anschließend schneiden Sie den Strunk mittels Längseinschnitten bei jedem Viertel heraus. Jedes Viertel wird nun wieder halbiert. Danach schneiden Sie Achtel und erhalten, nachdem Sie die Schale mit dem Messer entfernt haben, die gewünschten Stückchen.
Sie möchten am Ende Scheiben haben? Dann entfernen Sie einfach die Schale und schneiden den Zylinder aus Fruchtfleisch in Scheiben. Danach müssen Sie aus jeder Scheibe den Strunk herausschneiden.

Woran erkennen Sie eine reife Ananas?

Ananas reifen nicht nach. Es macht daher keinen, Sinn eine unreife Frucht zu kaufen. Wie erkennt man jedoch den idealen Reifegrad einer Ananas? Am ehesten erkennen Sie am Geruch, ob eine Ananas reif ist. Duftet die Frucht süß und fruchtig, dann ist sie reif. Am besten riechen Sie dazu am Blütenboden der Ananas. Zudem erkennen Sie an den Blättern der Ananas die Reife. Die Blätter sollten grün sein. Die inneren Blätter sollten Sie leicht herauslösen können. Auch eine goldgelbe bis braune Farbe der Schale lässt auf eine optimale Reife schließen. Klopfen Sie mit der Hand gegen die Ananas und es klingt dumpf, dann können Sie von einem hohen Wassergehalt ausgehen. Bei hohlem Klang ist die Frucht wahrscheinlich ausgetrocknet.

Quellen
  • https://www.lecker.de/ananas-schneiden-so-einfach-gehts-72264.html
  • https://eatsmarter.de/ernaehrung/wie-gesund-ist/ananas-kalorien-und-naehrwerte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.